Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Kurznavigation

Maßnahmen gegen das VirusHSPV NRW richtet Corona-Krisenstab ein

Die HPSV NRW hat präventiv einen Krisenstab eingerichtet, der nun seine Arbeit aufnehmen und die Lage begleiten wird

Link hinterlegtFür Ihre und unsere Gesundheit verzichten wir vorläufig auf das Händeschütteln und schenken Ihnen ein Lächeln.
Verzicht auf das Händeschütteln

Die HSPV NRW hat gestern aktualisierte Informationen zum Coronavirus, zur Handhygiene sowie zum Umgang mit der Krankheit herausgegeben.

Ein wichtiges Instrument zur Eindämmung des Virus ist die Handhygiene. Dazu dienen die Desinfektionsmittelspender der HSPV NRW. Das Aufstellen weiterer Desinfektionsmittel, beispielsweise in Toilettenanlagen und Eingangsbereichen, soll ausgeweitet werden. Außerdem soll auf Händeschütteln verzichtet werden.

Darüber hinaus wird um einen verantwortungsvollen Umgang mit Infektionskrankheiten gebeten. Dazu gehört, bei Verdachtsfällen umgehend telefonisch einen Arzt zu kontaktieren und bei Erhärtung des Verdachts zu Hause zu bleiben, um eine Ausbreitung innerhalb der Hochschule zu vermeiden.