Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

E-BooksDigitale Bibliothek

E-Books

Die Bibliothek der HSPV NRW bietet ihren Nutzerinnen und Nutzern zahlreiche E-Books aus dem Bereich der Geistes- und Wirtschaftswissenschaften an.

Weitere E-Books finden Sie auch in unseren Datenbank Angeboten, z.B. bei WISO.

Die Zugriffsmodalitäten finden Sie auf der Übersichtsseite der  Digitalen Medien.

Springer Link Internetplattform SpringerLink

Zugang: CampuslizenzProxy-Server

Springer Link

Über die Internetplattform SpringerLink sind unter anderem Publikationen der Verlage Springer, Teubner, Vieweg sowie VS Verlag für Sozialwissenschaften verfügbar. Die Titel, die nicht mit einem gelben Schlosssymbol gekennzeichnet sind, sind im Volltext aufrufbar.

Springer Link ist die Plattform des Verlages Springer Nature, einem Verlag für wissenschaftliche Literatur. Das Portfolio des Verlages deckt fachübergreifend allgemeine und spezielle Themen aller Disziplinen der Wissenschaften ab.

Die Hochschulbibliothek der HSPV hat in letzten Jahren die aktuellen Pakete der Wirtschafts-, Erziehungs- und Sozialwissenschaften, des Recht, der Psychologie und Sozialen Arbeit lizenziert. Für 2020 ist außerdem die Beschaffung des Pakets Technik und Informatik angedacht.

Neben den kommerziell erworbenen Paketen verfügt die HSPV außerdem über die Nationallizenz „Springer Online Journal Archives 1860-2002“, die die Volltexte von ca. 1050 Zeitschriften beinhaltet.

Seit Januar 2020 hat die HSPV Zugriff auf insgesamt 21.554 E-Books und 1.308 elektronische Zeitschriften. Darunter sind neben lizenzierten Inhalten auch sehr viele sogenannte Open-Access Titel, die auch außerhalb des Netzwerkes der HSPV verfügbar sind.

 

Ob der Proxy-Server erfolgreich eingerichtet wurde und Sie auf die lizenzierten Springer Link Inhalte zugreifen können, erkennen Sie an der Fußzeile ganz unten auf der Springer Link Webseite.

Dort sehen Sie dann die Einträge „Nationallizenz Zeitschriften-Archiv“ und „Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung, HSPV NRW“.
Allerdings wird dort auch „Not Logged in“ stehen - lassen Sie sich davon nicht irritieren. Das bedeutet lediglich, dass Sie nicht über einen Einzel-Account angemeldet sind. Solange daneben der Hinweis zur Hochschule und Nationallizenz stehen, sind Sie korrekt angemeldet.

De Gruyter Fachpublikationen aus dem Bereich der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Zugang: CampuslizenzProxy-Server

De Gruyter

De Gruyter ist ein Wissenschaftsverlag, der eine große Anzahl an Fachpublikationen aus dem Bereich der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften über sein gleichnamiges Fachportal anbietet. Darunter sind auch Werke der Verlage Oldenbourg, Saur und Birkhäuser, die ebenfalls zu dem Verlagshaus gehören. Alle mit einem grünen Häkchen gekennzeichneten Titel sind online im Volltext verfügbar.

Nomos eLibrary Eine Plattform der Nomos Verlagsgesellschaft

Zugang: CampuslizenzProxy-Server

Nomos eLibrary

Das Portal enthält zahlreiche Monographien, Sammelbände, Zeitschriftenhefte, Handbücher und Lehrbücher. Die Nomos eLibrary deckt unter anderem die Bereiche Recht, Politik, Wirtschaft, Medienwissenschaft und Kommunikationsforschung, Geschichte, Soziologie, Bildungsforschung, Kulturwissenschaft, Gesundheitswissenschaft, Philosophie und Religion ab.

Nomos ist die Plattform der Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, ein Verlag für wissenschaftliche Literatur mit dem Schwerpunkt Rechts- und Sozialwissenschaften.

Die Hochschulbibliothek der HSPV hat in letzten Jahren die Gesamtpakete Jura und Sozialwissenschaften der Jahrgänge 2007 – 2018, sowie auch 2020 erworben. Damit stehen Ihnen knapp 10.000 E-Books des Nomos Verlags zur Verfügung. Darunter sind neben lizenzierten Inhalten auch einige sogenannte Open-Access Titel, die auch außerhalb des Netzwerks der HSPV verfügbar sind.

In der Nomos eLibrary finden Sie vor allem Literatur zu Themen der Rechtswissenschaften, vor allem dem Verwaltungsrecht, dem Zivilrecht, dem Strafrecht, Urheber- und Medienrecht, sowie auch internationales Recht. Daneben finden Sie außerdem auch viele Werke zum Gesundheitswesen, Soziologie und dem wirtschaftswissenschaftlichen Themengebieten wie Management, Führung und Controlling.

Zu den Inhalten der Nomos eLibary zählen neben Nomos unter anderen auch Verlage und Imprints wie Academia, Ergon, facultas, Weinstein, Rainer Hampp oder Reimer.

Beck eLibrary E-Books aus den Bereichen Rechts- und Wirtschaftswissenschaften

Zugang: CampuslizenzProxy-Server

Beck eLibrary

Die Beck eLibrary ist ein Angebot des Verlags C.H. Beck in Zusammenarbeit mit Nomos. Die Beck eLibrary bietet E-Books von Verlagen an, die sich auf Rechts- und Wirtschaftswissenschaften spezialisiert haben (darunter C.H. Beck, Vahlen und Schäfer-Pöschel).