Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Kurznavigation

Datenbanken Digitale Bibliothek

Datenbanken

Die Bibliothek der HSPV NRW bietet ihren Nutzerinnen und Nutzern zahlreiche Datenbanken aus allen Fachbereichen der Hochschule an.

Datenbanken sind elektronische Angebote und Sammlungen u.a. von E-Books, E-Zeitschriften, Statistiken, Grafiken, Studien und Kommentaren.

Die Zugriffsmodalitäten finden Sie auf der Übersichtsseite der Digitalen Medien.

Beck-Online

Beck-Online ist ein Angebot des Verlags C.H. Beck, dass den Zugriff auf Entscheidungen, Kommentare, Hand-, Lehr- und Formularbücher ermöglicht. Die HSPV NRW hat unter anderem das Hochschulmodul, die Praxis der Kommunalverwaltung NRW, das Nomos Bundesrecht sowie das Modul Polizei und Sicherheitsrecht PLUS lizensiert. Alle Informationen zu den einzelnen Modulen erhalten Sie auf der Startseite von Beck-Online unter "Meine Module".


Es gibt einen Teilzugriff auf die Inhalte von Beck-Online von zuhause aus für Studierende. Die Informationen zur Einrichtung eines Accounts finden Sie hier.
Weitere Informationen sowie Hinweise zu häufigen Problemen bei der Benutzung von Beck-Online und deren Lösungen, finden Sie auf der ILIAS-Seite der Hochschulbibliothek.
 

Hinweis für die Nutzung von Beck-Online im Campus-Netzwerk

Seit Einführung des Heimzugriffs über den Proxy-Server ist es nicht mehr möglich, anonym im Campusnetz auf Beck-Online zu recherchieren. Befinden Sie sich an einem der Studienorte beziehungsweise in einer der Studienortsbibliotheken, müssen Sie sich mit Ihrem persönlichen Account anmelden.

Die Nutzung der Hauptplattform https://beck-online.beck.de/ ist auf dem Campus möglich.

    Elfi

    Bei ELFI handelt es sich um ein Angebot der Servicestelle für Elektronische ForschungsförderInformationen. In der Online-Datenbank lässt sich nach Informationen zur Forschungsförderung recherchieren.

    Das Angebot ist an allen Internet-Recherche-PCs auf dem Campus und über das WLAN der HSPV NRW zu erreichen. Die Anmeldung erfolgt automatisch über den Link der Datenbank.

      DBIS

      DBIS ist ein kooperativer Service zur Nutzung wissenschaftlicher Datenbanken. Im Internet frei zugängliche Angebote werden zusammen mit lizenzierten Inhalten (unter anderem das „European Journal of Criminology“, mit den Jahrgängen bis einschließlich 2013) zur Verfügung gestellt. Es sind Fachdatenbanken, Volltext- und Faktendatenbanken aus den Fachgebieten Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Psychologie, Soziologie und Politologie abrufbar.

      Der Zugriff ist nur über das Campusnetz möglich!

        Deutsches Gesetzesportal

        Wichtiger Hinweis

        Das Deutsche Gesetzesportal ist seit dem Sommer 2019 vollständig in Juris integriert worden. Die Inhalte können nur noch über die Plattform von Juris abgerufen werden!

        Das Deutsche Gesetzesportal stellt alle Informationen zum kompletten Werdegang von Gesetzen bereit: vom Entwurf bis zum konsolidierten Gesetzestext einschließlich aller Änderungen.

          GKOEDdigital

          Der GKÖD (Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht) ist einer der renommiertesten und umfassendsten Kommentare zum Dienstrecht der Beamten sowie zum Tarifrecht der Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst bei Bund, Ländern und Kommunen.

            Wolters-Kluwer Online

            Die Fachdatenbank Wolters-Kluwer Online (ehemals Jurion) bietet juristische Fachinformationen in elektronisch aufbereiteter Form. Wolters-Kluwer Online ermöglicht die Recherche nach Entscheidungen, Kommentaren, Formularen, Rechtsnormen, Zeitschriften und Fachbüchern.

            Am 15. März 2020 hat Jurion den Namen und die Plattform gewechselt.
            Alle Inhalte finden Sie nun bei Wolters-Kluwer Online.

              Juris Spectrum

              Auf der Plattform von Juris finden Sie Entscheidungen, Kommentare, Formulare, Rechtsnormen, Zeitschriften und Fachbücher. Darunter finden Sie u.a. auch den Praxiskommentar zum Sozialgesetzbuch.
               

              Wichtiger Hinweis

              Das Deutsche Gesetzesportal ist seit dem Sommer 2019 vollständig in Juris integriert worden.

              Seit Juli 2020 ist Juris für alle Mitglieder der Hochschule auch über den Proxy-Server der HSPV NRW zugänglich.

                KGSt

                Auf der KIKOS-Datenbank der KGSt finden Sie Dossiers und Studien zu Themen der Kommunal- und Verwaltungswissenschaften.

                Der Heimzugriff erfolgt bei Mitarbeitern und Lehrenden über die Registrierung mit Ihrer HSPV NRW Mail-Adresse. Studierende müssen sich mit der E-Mail-Adresse ihrer Kommune bzw. ihres öffentlichen Arbeitsgebers registrieren.

                  Kriminalistische Kompetenz

                  Das Kriminalisten-Fachbuch (KFB) „Kriminalistische Kompetenz“ richtet sich an Polizei und Justiz und befasst sich mit aktuellen Entwicklungen und Erkenntnissen, unter anderem aus den Bereichen des Straf- und Strafprozessrechts, der Kriminalistik und Rechtsmedizin.

                    Nomos eLibrary

                    Das Portal enthält zahlreiche Monographien, Sammelbände, Zeitschriftenhefte, Handbücher und Lehrbücher. Die Nomos eLibrary deckt unter anderem die Bereiche Recht, Politik, Wirtschaft, Medienwissenschaft und Kommunikationsforschung, Geschichte, Soziologie, Bildungsforschung, Kulturwissenschaft, Gesundheitswissenschaft, Philosophie und Religion ab.

                    Nomos ist die Plattform der Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, ein Verlag für wissenschaftliche Literatur mit dem Schwerpunkt Rechts- und Sozialwissenschaften.

                    Die Hochschulbibliothek der HSPV hat in letzten Jahren die Gesamtpakete Jura und Sozialwissenschaften der Jahrgänge 2007 – 2018, sowie auch 2020 erworben. Damit stehen Ihnen knapp 10.000 E-Books des Nomos Verlags zur Verfügung. Darunter sind neben lizenzierten Inhalten auch einige sogenannte Open-Access Titel, die auch außerhalb des Netzwerks der HSPV verfügbar sind.

                    In der Nomos eLibrary finden Sie vor allem Literatur zu Themen der Rechtswissenschaften, vor allem dem Verwaltungsrecht, dem Zivilrecht, dem Strafrecht, Urheber- und Medienrecht, sowie auch internationales Recht. Daneben finden Sie außerdem auch viele Werke zum Gesundheitswesen, Soziologie und dem wirtschaftswissenschaftlichen Themengebieten wie Management, Führung und Controlling.

                    Zu den Inhalten der Nomos eLibary zählen neben Nomos unter anderen auch Verlage und Imprints wie Academia, Ergon, facultas, Weinstein, Rainer Hampp oder Reimer.

                      Recht NRW

                      Zugriff auf die Historischen Sammlungen (Gesetze und Erlasse), auf alle Gesetzblätter ab 1946, alle Ministerialblätter ab 1949 sowie die Möglichkeit der Volltext- und der Stichtagssuche.

                        Rehm Online

                        Die Bibliothek bietet Zugriff auf Online-Kommentare aus den Bereichen Arbeits- und Tarifrecht sowie Beamtenrecht, darunter beispielsweise das Besoldungsrecht des Bundes und der Länder.

                          Statista

                          Statista ist ein Statistik-Portal, welches statistische Daten und Quellen professionell bündelt und Statistiken zu über 60.000 Themen aus mehr als 10.000 verschiedenen Quellen bereithält - auch aus den Bereichen Verwaltung und Soziales.

                            vpr-online

                            Die Datenbank für öffentliche Auftraggeber sowie für alle Beraterinnen und Berater auf den Gebieten des Vergaberechts.

                              WISO

                              WISO ist eine Datenbank der GBI-Genios GmbH. Es sind ca. 12 Millionen Referenzen sowie elektronische Bücher und Fachzeitschriften zu den Themenbereichen Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Psychologie und Recht recherchierbar.