Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

Zertifikatsverleihung online Neue Wege aufgrund der Corona-Krise

Von Maria Flück Hochschuldidaktik Weiterbildung intern
Foto: https://pixabay.com/de/ (Bearbeitung: HSPV NRW)
Foto: https://pixabay.com/de/ (Bearbeitung: HSPV NRW)

Am 23. April 2020 fand die achte Abschlussveranstaltung des Transfermoduls im Rahmen des Zertifikatsprogramms „Professionell lehren an der HSPV NRW" statt.

Aufgrund der aktuellen Lage wurden neue Wege gegangen: Erstmalig fand die Zertifikatsverleihung virtuell statt. Insgesamt haben sich acht Lehrende aus den beiden Fachbereichen Allgemeine Verwaltung/Rentenversicherung und Polizei in den vergangenen sechs Monaten mit verschiedenen Themen beschäftigt und ihre Projekte abschließend als Screencast zur Verfügung gestellt, was wiederum die Grundlage der Diskussionsrunde bildete.

Martin Bornträger, Präsident der HSPV NRW, gratulierte den Lehrenden im Rahmen einer Videokonferenz zu ihren erfolgreichen Projekten. Er würdigte das hohe Engagement der Absolventinnen und Absolventen, sich neben der Lehre und zahlreichen anderen Aufgaben hochschuldidaktisch fortzubilden. Dabei kam auch der Austausch über die einzelnen Projekte nicht zu kurz. Wieder einmal zeigten die Ausführungen, wie vielfältig und innovativ gute Lehre sein kann. Aufschlussreich war darüber hinaus der anschließende Dialog über die aktuelle Lage und die Erfahrungen mit der Online-Lehre.

Insgesamt war es trotz der besonderen Situation ein feierlicher und krönender Abschluss des Zertifikatsprogramms. Allen Absolventinnen und Absolventen sei an dieser Stelle noch einmal für ihr Engagement und für die Bereitschaft gedankt, sich auf dieses neue Online-Format einzulassen.

Die Namen der Absolventinnen und Absolventen sowie die Abstracts zu den einzelnen Projekten können Sie der beigefügten PDF-Datei entnehmen.