Skip to NavSkip to Content
Studienort Duisburg Abteilung Duisburg

Studienort Duisburg - Abteilung Duisburg

StartseiteStudienort Duisburg

Studienort Duisburg

Der Studienort Duisburg gehört zur Abteilung Duisburg

Die Abteilung Duisburg einschließlich der Außenstelle Mülheim hat insgesamt etwa 2.600 Studierende, die von 58 hauptamtlich Lehrenden und etwa 200 Lehrbeauftragten ausgebildet werden. Die Abteilungsverwaltung umfasst 29 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der Studienort Duisburg hat derzeit knapp 500 Studierende im Fachbereich Polizei und etwa 800 Studierende im Fachbereich Allgemeine Verwaltung/Rentenversicherung, die das Gebäude mit Leben füllen.

Direkt am S-Bahnhof Duisburg-Großenbaum gelegen ist die Abteilung Duisburg sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Das Gebäude der Fachhochschule verfügt über eine Cafeteria. Fußläufig sind verschiedene Einkaufsmöglichkeiten (Lebensmittelgeschäfte, Apotheke, Imbiss) erreichbar.

Den Studierenden steht zum Lernen vor Ort eine gut sortierte Bibliothek mit umfangreicher Literatur zum öffentlichen Recht, zu sozialwissenschaftlichen Themen und vor allem zu fachbereichsbezogenen Schwerpunkten zur Verfügung. Für das E-Learning sind zahlreiche Selbstlernplätze in der Bibliothek, dem ADV-Raum sowie in zwei Gruppenräumen eingerichtet. Darüber hinaus kann im Gebäude WLAN genutzt werden.

Duisburg ist die westlichste Großstadt des Ruhrgebietes und ist mit knapp 500.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt Nordrhein-Westfalens. Die  Stadt Duisburg bietet neben Industriekultur auch Naherholungsgebiete sowie zahlreiche kulturelle Angebote. Die Industriestadt unterlag in den letzten Jahren einem starken Wandel, der bis heute anhält. Davon zeugen zum Beispiel Orte wie der Landschaftspark Nord, ein Naherholungsgebiet auf dem Gelände eines ehemaligen Hüttenwerks. Duisburg besitzt den größten Binnenhafen Europas, was die Hafenstadt zu einem wirtschaflichen Umschlagspunkt macht. 

Anfahrt zum Studienort

Nachrichten

Termine

Keine Einträge vorhanden

Ausschreibungen