Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

HSPV NRW - Profil Prof. Dr. Matthias Bode

Lehre

Fachbereich
Allgemeine Verwaltung / Rentenversicherung

Fachgruppe
Rechtswissenschaften

Fächer
  • Staatsrecht, Europarecht, Polizei- und Ordnungsrecht

Curriculum Vitae

Seit 09.2018Professor für Staats- und Europarecht sowie Polizei- und Ordnungsrecht an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW (HSPV)
05.2010 – 08.2018Stiftung für Hochschulzulassung, Dortmund, unter anderem als Dezernent, Abteilungsleiter, Justitiar, zuletzt Oberregierungsrat
04.2009 – 05.2010Referatsleiter bei der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Bonn
05.2012Promotion zum Dr. iur. an der Georg-August-Universität Göttingen, Thema der Dissertation: Die auswärtige Kulturverwaltung der frühen Bundesrepublik: Eine Untersuchung ihrer Etablierung zwischen Norminterpretation und Normgenese, Erstbetreuer: Professor Dr. Peter-Tobias Stoll, Zweitbetreuer: Professor Dr. Werner Heun
08.2006 – 08.2008Stipendiat der FAZIT-Stiftung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
03.2009Zweite Juristische Staatsprüfung
03.2007 – 03.2009Juristischer Vorbereitungsdienst beim Oberlandesgericht Braunschweig mit Stationen in Göttingen, Bonn und an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften, Speyer
02.2006Magister Artium (M.A.)
09.2004Erste Juristische Staatsprüfung
10.1999 – 02.2006Doppelstudium an der Georg-August-Universität Göttingen sowie an der University of Newcastle upon Tyne: Rechtswissenschaften; Magister Artium, Mittlere und Neuere Geschichte sowie Öffentliches Recht
Veröffentlichungen:Staats- und Europarecht, Verwaltungsrecht, insbesondere Hochschulzulassungsrecht, Internationalisierungsgeschichte der Bundesrepublik