Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

ProxyserverKonfigurationsschritte zur Einrichtung der Proxyserver

„An Rechnern mit dem Betriebssystem Windows 10 müssen Sie die Proxy-Einstellung nicht mehr in den einzelnen Browsern einstellen, sondern können den Proxy zentral über die Einstellungen des Betriebssystems einrichten.“

Hinweise zur Anmeldung

Beim Aufruf einer der Datenbanken ist grundsäztlich eine Anmeldung erforderlich.

  1. Nutzername: Ihre HSPV-Kennung (z.B.: s010123)
     
  2. Passwort: Ihr HSPV-Passwort

Google Chrome

Google Chrome starten und im Hauptmenü den Punkt "Einstellungen" auswählen.

  1. Erweiterte Einstellungen anzeigen 
    (Link ganz unten in der Übersicht)
     
  2. Netzwerk |"Proxy Einstellungen ändern... "
    (Neuer Menupunkt)
     
  3. Karteikarte: Verbindungen | "LAN-Einstellungen"
    (Im Fenster Eigenschaften von Internet)
     
  4. Haken bei "Skript für automatische Konfiguration verwenden"  setzen und die
    URL des Skripts  eingeben:
    https://www.hspv.nrw.de/proxy.pac
    (Im Fenster Einstellungen für lokales Netzwerk)
     
  5. Mit OK bestätigen.
Konfigurationsschritte für Google Chrome
Konfigurationsschritte für Google Chrome
Konfigurationsschritte für Google Chrome

Internet Explorer

Den Internet Explorer starten und im Hauptmenü den Punkt "Internetoptionen" auswählen.

  1. Karteikarte: Verbindungen | "LAN-Einstellungen"
    (Im Fenster Internetoptionen)
     
  2. Haken bei  "Skript für automatische Konfiguration verwenden"  setzen und die
    URL des Skripts  eingeben:
    https://www.hspv.nrw.de/proxy.pac
    (Im Fenster Verbindungseinstellungen)
     
  3. Mit OK bestätigen.
Konfigurationsschritte für den Internet Explorer
Konfigurationsschritte für den Internet Explorer
Konfigurationsschritte für den Internet Explorer

Mozilla Firefox

Mozilla Firefox starten und im Hauptmenü den Punkt "Einstellungen" auswählen.

  1. Karteikarte: Netzwerk| "Einstellungen"
    (Im Fenster Einstellungen)
     
  2. Haken bei  "Automatische Proxy-Konfiguration-URL" setzen und die
    URL des Skripts  eingeben:
    https://www.hspv.nrw.de/proxy.pac
    (Im Fenster Verbindungseinstellungen)
     
  3. Mit OK bestätigen.
Konfigurationsschritte für Firefox
Konfigurationsschritte für Firefox
Konfigurationsschritte für Firefox

Windows 10

Den PC starten und das Startmenü öffnen.

  1. Im Startmenü den Punkt Einstellungen auswählen
     
  2. Netzwerk und Internet im Fenster Windows-Einstellungen anklicken
    (Im Fenster Windows Einstellungen)
     
  3. Proxy in der Seitennavigation auswählen | Karteikarte
    "Automatische Proxyeinrichtung" öffnet sich.
    (Im Fenster Netzwerk und Internet)
     
  4. "Einstellungen automatisch erkennen" und „Setupskript verwenden“
    einschalten und die URL des Skripts eingeben:
    https://www.hspv.nrw.de/proxy.pac
    (In der Karteikarte Automatische Proxy-Einstellungen)
     
  5. Mit Speichern bestätigen.
Konfigurationsschritte für Windows 10
Konfigurationsschritte für Windows 10
Konfigurationsschritte für Windows 10

iOS auf Smartphones und Tablets

Das Smartphone oder das Tablet starten. Wichtig: der Proxy-Server kann nur über ein WLAN Netz genutzt werden, nicht über die Mobilen Daten!

  1. Öffnen Sie den Punkt Einstellungen.
     
  2.  Klicken Sie auf WLAN
    (
    Im Fenster Einstellungen)
     
  3.  Öffnen Sie das aktuell aktive WLAN-Netz
    (Im Fenster WLAN)
     
  4. Zum Punkt HTTP-Proxy scrollen | „Proxy konfigurieren“ auswählen
    (Im Fenster des aktuell aktiven WLAN-Netzes unten)
     
  5. "Automatisch" einschalten und "unter URL" die URL des Skripts eingeben:
    https://www.hspv.nrw.de/proxy.pac
    (In der Karteikarte Automatische Proxy-Einstellungen)
     
  6. Mit Sichern bestätigen.
Konfigurationsschritte iOS Proxy-Server
Konfigurationsschritte iOS Proxy-Server
Konfigurationsschritte iOS Proxy-Server

Einstellungen testen

Zum Testen, ob die Einstellungen für das Konfigurationsskript richtig sind, kann zum Beispiel die Seite von  Wolters Kluwer Online aufgerufen werden.

Sofern alles richtig konfiguriert ist und die Anmeldung erfolgreich war, sollte als angemeldeter Benutzer die HSPV NRW eingetragen sein.

Wolters Kluwer Online
Wolters Kluwer Online

Häufige Fragen und Probleme

  1. Ich kann Datenbank A nutzen, erhalte aber einen Time-Out Error bei Datenbank B. Woran kann das liegen?

    Es kann immer mal wieder vorkommen, dass sich Daten oder Einstellungen im Hintergrund der Plattformen ändern. Dadurch ist es möglich, dass die Plattform beim Zugriff durch Sie auf alte Cookies und Einstellungen Ihres Browsers zurückgreift.

    I.d.R. lässt sich das Problem durch Löschen der Cookies und des Browserverlaufs beheben. Zusätzlich sollten Sie ggf. auch den Proxy-Server neu einrichten.
     
  2. Bei Springer Link und De Gruyter stehen Log-In Buttons in den Kopfzeilen der Webseite. Bin ich korrekt im Proxy angemeldet?

    Wenn Sie den Proxy-Server korrekt eingerichtet haben, finden Sie bei De Gruyter und Springer Link den Zugangshinweis ganz unten in der Fußleiste der Webseiten. Sie können nun die von uns lizenzierten Inhalte nutzen.

    - De Gruyter :„Zugang bereitgestellt von: Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung (HSPV NRW)“
    - Springer Link: „Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung (HSPV NRW)“
     
  3. Ich kann auf Werk XY nicht zugreifen, woran liegt das?

    Das kann mehrere Gründe haben:

    a) Sie sind nicht im Proxy angemeldet. Richten Sie den Proxy-Server ein, probieren Sie es dann nochmal.
    b) Die Plattform greift auf alte Browsereinstellungen zurück. Löschen Sie Ihren Browserverlauf und die Cookies
    c) Das Werk XY ist nicht lizenziert. Wenn Sie den Proxy-Server korrekt installiert haben (siehe auch Punkt 2) und nicht auf das Werk zugreifen können, liegt es daran, dass wir das Werk nicht lizenziert haben.

    I.d.R. bieten die Plattformen die Möglichkeit, die Suchergebnisse auf die zugänglichen Inhalte zu beschränken (bspw. bei Springer Link durch Entfernen des Häkchens bei „Include Preview-Only content/ Auch Vorschau-Inhalte anzeigen“).

    Sie können aber auch gerne nicht-lizenzierte Medien zur Beschaffung vorschlagen, indem Sie eine E-Mail mit Titel, Verfasser, ISBN und Link zum Medium an die Hochschulbibliothek hochschulbibliothek(at)hspv.nrw.de schicken.
     
  4. Kann ich als Studierender der Hochschule einen Heimzugriff für Beck Online erhalten?

    Nein, das ist aus lizenzrechtlichen Gründen derzeit leider nicht möglich. Sollten Sie das nicht schon getan haben, können Sie überprüfen, ob Ihre Ausbildungsbehörde vor Ort einen Zugriff auf Beck Online bietet. Ansonsten stehen Ihnen die Datenbanken an den Rechnern in den Studienortsbibliotheken zur Verfügung.