Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

HSPV NRW - Profil Prof. Dr. Peter Döge

Lehre

Fachbereich
Allgemeine Verwaltung / Rentenversicherung

Fachgruppe
Sozialwissenschaften

Fächer
  • Politikwissenschaft, Soziologie

Curriculum Vitae

*Dr. rer. pol., Diplom-Politologe, Zusatzqualifikationen als systemischer Coach, in Dialogischer Gesprächsführung, in Gewaltfreier Kommunikation und in MBSR (Mindfulness-Based-Stress-Reduction)
Seit 01. Februar 2018Professor für Politikwissenschaft und Soziologie an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW, davor Tätigkeiten in Politik (u.a. Berliner Abgeordnetenhaus, Deutscher Bundestag), (Politik-)Wissenschaft (Freie Universität Berlin) und Wissenschaftsverwaltung (Präsidialamt Freie Universität Berlin); langjährige Lehrtätigkeiten an unterschiedlichen Hochschulen als Lehrbeauftragter (u.a. HU und FU Berlin, TU Dresden, TU Wien, HSA Luzern), in Lehrstuhlvertretung (FH Magdeburg) und als Gastprofessor (TU Braunschweig); freiberuflich tätig als Trainer und Coach, in der Politik- und Organisationsberatung, als Dozent in der Fort-, Weiter- und Erwachsenenbildung
*Langjährige Tätigkeit als Geschäftsführender Vorstand eines gemeinnützigen Forschungs-, Beratungs- und Bildungsinstituts (IAIZ e.V.); in diesem Zusammenhang Durchführung von Forschungsprojekten zu unterschiedlichen Aspekten der Lebenslagen von Frauen und Männern (u.a. Zeitverwendung von Frauen und Männern, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, familienorientierte Väter, Gewalthandeln von Männern und Frauen) sowie Durchführung von Evaluationsstudien zu Nachhaltiger Entwicklung und staatlicher Innovationsförderung
*Veröffentlichung von über 100 Aufsätzen in Zeitschriften, Zeitungen und Sammelbänden; 5 mitherausgegebene Sammelbände und 8 Monografien

Publikationen

Bücher/Monographien


  • Achtsamkeit und Politik
    Achtsamkeit und Politik, Münster 2016

  • Männer - die ewigen Gewalttäter? Gewalt von und gegen Männer in Deutschland
    Männer - die ewigen Gewalttäter? Gewalt von und gegen Männer in Deutschland, Wiesbaden 2013 (2. Auflage)

  • Politik neu denken
    Politik neu denken, Frankfurt/Main 2012

  • Von der Anti-Diskriminierung zum Diversity-Management
    Von der Anti-Diskriminierung zum Diversity-Management, Göttingen 2008

  • Männer - weder Paschas noch Nestflüchter
    Männer - weder Paschas noch Nestflüchter, Opladen 2006

  • Geschlechterdemokratie als Männlichkeitskritik
    Geschlechterdemokratie als Männlichkeitskritik, Bielefeld 2001

  • Nachhaltigkeit als Politische Ökologie
    Nachhaltigkeit als Politische Ökologie, Berlin 2001

  • Männlichkeit und Politik
    Männlichkeit und Politik, Bielefeld 1999

Bücher/Herausgeberschaften


  • Gender Mainstreaming
    Gender Mainstreaming, Göttingen 2006

  • Schaustelle Gender
    Schaustelle Gender, Bielefeld 2004

  • Männlichkeit und soziale Ordnung
    Männlichkeit und soziale Ordnung, Bielefeld 2001

  • Technik - Politik - Geschlecht
    Technik - Politik - Geschlecht, Bielefeld 1999