Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

Prof.'in Dr. Katrin Möltgen-Sicking HSPV NRW - Profil

Kontakt

Lehre

Fachbereich
Allgemeine Verwaltung / Rentenversicherung

Fachgruppe
Sozialwissenschaften

Fächer
  • Interkulturelle Kompetenz, Soziologie, Politikwissenschaft, Projektmanagement

ILIAS-Einstein

Curriculum Vitae

Katrin Möltgen-Sicking hat Politikwissenschaft, Soziologie und Erziehungswissenschaften an den Universitäten Bonn und Münster studiert.
Nach dem Studium war sie als Beraterin, Senior-Beraterin und Managerin bei verschiedenen Beratungsunternehmen für den öffentlichen Sektor tätig, u.a. die KGSt consult GmbH Kommunalberatung sowie PWC.
Berufsbegleitend promovierte sie am Lehrstuhl für Politikwissenschaft zum Thema "Politik im Neuen Steuerungsmodell".
Seit 2003 ist Katrin Möltgen-Sicking Professorin für Politikwissenschaft und Soziologie an der FHöV NRW bzw. der HSPV NRW. Zudem ist sie seit 2006 Lehrbeauftragte an der Universität Kassel im Bereich des Projektmanagements.
Möltgen-Sicking ist Mitglied der Forschungsgruppe Politische Partizipation, des NRW-Forschungskollegs Online Partizipation und des Promotionskollegs NRW. Zudem ist sie im Mitglied im Düsseldorfer Institut für Internet und Demokratie und in der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft.

Forschung

Projekte

  • Politische Partizipation von Einwohnern in den Kommunen und im Land NRW (PolPa) (01.04.2011-30.06.2014 )

    Die Forschungsgruppe besteht aus drei Forschenden unterschiedlicher Fachrichtungen. Diese möchten in dem interdisziplinär ausgerichteten Fachgebiet der politischen Partizipation von Einwohnern in den Kommunen und im Land Nordrhein-Westfalen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben durchführen. Das Fachgebiet soll in ausgewählten Projekten jeweils interdisziplinär aus politikwissenschaftlicher und…

    Politische Partizipation von Einwohnern in den Kommunen und im Land NRW (PolPa)

    Projektzeitraum ( - )

    Die Forschungsgruppe besteht aus drei Forschenden unterschiedlicher Fachrichtungen. Diese möchten in dem interdisziplinär ausgerichteten Fachgebiet der politischen Partizipation von Einwohnern in den Kommunen und im Land Nordrhein-Westfalen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben durchführen. Das Fachgebiet soll in ausgewählten Projekten jeweils interdisziplinär aus politikwissenschaftlicher und juristischer Sicht analysiert werden. Dadurch sollen Hilfestellungen für die kommunalen Vertretungen, den Kommunalverwaltungen, der Landesverwaltung, Verbände, Vereine und Einwohner erreicht und Impulse für den Landesgesetzgeber ausgesandt werden.

Publikationen

Kategorie: Buchbeiträge


Kategorie: Bücher/Herausgeberschaften


Kategorie: (Zeitschriften-) Aufsätze


Kategorie: Bücher/Monographien