Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Kurznavigation
hintergrund
Blasweiler, Karl Heinz

Prof. Dr. Karl Heinz Blasweiler

Lehre

Lehre

Fachbereich Allgemeine Verwaltung / Rentenversicherung
FachgruppeWirtschaftswissenschaften
Fächer
  • Kommunales Finanzmanagement
  • Controlling
  • Statistik

Curriculum Vitae

Lebenslauf Dr. Karl Heinz Blasweiler
AKADEMISCHER WERDEGANG
2012Promotion (Dr. phil)
2009Master of Mediation
2006Magister Artium (HF: Soziale Verwaltenswissenschaften, NF1: Rechtswissenschaften, NF 2: Volkswirtschaftslehre)
1994Diplom-Kaufmann
1993Diplom-Ökonom
1984Diplom-Verwaltungswirt (FH)
BERUFLICHER WERDEGANG
01/2004 - 06/2021Geschäftsführer der Entwicklungs- und GründerCentrum GmbH (EGC), Lüdenscheid
07/1997 - 06/2021Stadtkämmerer und Erster Beigeordneter, Lüdenscheid
01/1991 - 06/1997Revisor und Datenschutzbeauftragter beim Vorstand der IG Metall, Frankfurt/M.
04/1988 - 12/1990Software-Ingenieur Nixdorf Computer AG, Frankfurt/M.
07/1984 - 03/1988Stadt-Inspektor, Mayen

Publikationen

Bücher/Monographien
(Zeitschriften-) Aufsätze
Gelingende Mitarbeiterbefragungen in der Öffentlichen Verwaltung - Denkanstöße für FührungskräfteBlasweiler, K. H. (2020). Gelingende Mitarbeiterbefragungen in der Öffentlichen Verwaltung - Denkanstöße für Führungskräfte. Verwaltungsrundschau, 66, 158 - 163.Vorsicht, Falle! Manipulationsversuche erkennen und angemessen reagierenBlasweiler, K.H. (2020). Vorsicht, Falle! Manipulationsversuche erkennen und angemessen reagieren. Der Bayerische Bürgermeister. 73, 540 - 543.Brainstorming - ein geeignetes Instrument zur Generierung von Lösungsoptionen?Blasweiler, K. H. (2013). Brainstorming - ein geeignetes Instrument zur Generierung von Lösungsoptionen? Mediator, 1, 4 - 8.Mediation: Verwaltungsinterne Konfliktlösung mit MehrwertBlasweiler, K. H. (2013). Mediation: Verwaltungsinterne Konfliktlösung mit Mehrwert. PersonalMentor, Juli 2013, 2 - 3, sowie bfd Infoline, Juli 2013, 50 - 51. Der schwierige Blick in die ZukunftBlasweiler, K. H. (2012). Der schwierige Blick in die Zukunft. Der Gemeindehaushalt, 113, 231 - 235.Anforderungen an KreativitätstechnikenBlasweiler, K. H. (2011). Anforderungen an Kreativitätstechniken. Deutsche Gesellschaft für Mediation - Newsletter, Heft 1, 16 - 20.ArbeitszufriedenheitBlasweiler, K. H. (2011). Arbeitszufriedenheit. Verwaltungsrundschau, 57, 92 - 96.Vorsicht: Manipulation! So erkennen Sie die Versuche und Techniken und gehen adäquat dagegen anBlasweiler, K. H. (2007). Vorsicht: Manipulation! So erkennen Sie die Versuche und Techniken und gehen adäquat dagegen an. Themenbrief Mitarbeiterführung, Heft 1, 1 – 3.Evaluation eines Einstellungstests für Auszubildende der Stadt LüdenscheidBlasweiler, K. H. & Schulte, N. (2006). Evaluation eines Einstellungstests für Auszubildende der Stadt Lüdenscheid. Verwaltungsrundschau, 52, 259 - 261.MitarbeiterbefragungenBlasweiler, K. H. (2006). Mitarbeiterbefragungen. Verwaltungsrundschau, 52, 420 – 424.Arbeitspsychologische Aspekte der Einführung des NKFBlasweiler, K. H. (2005). Arbeitspsychologische Aspekte der Einführung des NKF. Verwaltungsrundschau, 51, 269 - 273.Gesichtspunkte der PersonalauswahlBlasweiler, K. H. (2003). Gesichtspunkte der Personalauswahl. Verwaltungsrundschau, 49, 289 - 292.Datenschutz und DatensicherheitBlasweiler, K. H. (2000). Datenschutz und Datensicherheit. Verwaltungsrundschau, 46, 1 - 7.Strategisches Informationsmanagement in der Öffentlichen Verwaltung (Teil 1)Blasweiler, K. H. (2000). Strategisches Informationsmanagement in der Öffentlichen Verwaltung (Teil 1). Verwaltung & Management, 6, 36 - 39.Strategisches Informationsmanagement in der Öffentlichen Verwaltung (Teil 2)Blasweiler, K. H. (2000). Strategisches Informationsmanagement in der Öffentlichen Verwaltung (Teil 2). Verwaltung & Management, 6, 110 - 116.Der Software-Test in der Öffentlichen VerwaltungBlasweiler, K. H. (1996). Der Software-Test in der Öffentlichen Verwaltung. Der Gemeindehaushalt, 97, 125 - 130.Nutzwertanalyse in der Öffentlichen VerwaltungBlasweiler, K. H. (1996). Nutzwertanalyse in der Öffentlichen Verwaltung. Deutsche Verwaltungs-Praxis, 47, 273 - 276.Ist die Gewerbesteuerzerlegung verfassungswidrig (Erwiderung)Blasweiler, K. H. (1996). Ist die Gewerbesteuerzerlegung verfassungswidrig (Erwiderung). Der Betrieb, 49, 1648 - 1649.Investitionsentscheidungen bei Unsicherheit. Deutsche Verwaltungs-PraxisBlasweiler, K. H. (1995). Investitionsentscheidungen bei Unsicherheit. Deutsche Verwaltungs-Praxis, 46, 150 - 155.Der Software-Test, insbesondere im Rahmen der AbschlussprüfungBlasweiler, K. H. (1995). Der Software-Test, insbesondere im Rahmen der Abschlussprüfung. Der Betrieb, 48, 785 - 788.Sitzverteilung in Parlamenten und AusschüssenBlasweiler, K. H. (1995). Sitzverteilung in Parlamenten und Ausschüssen. Verwaltungsrundschau, 41, 491 - 493.Überlegungen zur VorgesetztenbeurteilungBlasweiler, K. H. (1994). Überlegungen zur Vorgesetztenbeurteilung. Deutsche Verwaltungs-Praxis, 45, 141 - 143.Abschreibungen – eine kurze EinführungBlasweiler, K. H. (1994). Abschreibungen – eine kurze Einführung. Deutsche Verwaltungs-Praxis, 45, 186 - 189.Der Einfluß von Steuern auf die Wirtschaftlichkeit von InvestitionenBlasweiler, K. H. (1993). Der Einfluß von Steuern auf die Wirtschaftlichkeit von Investitionen. Deutsche Verwaltungs-Praxis, 44, 137 - 140.Zur Verwendung von Trendberechnungsmethoden in der Öffentlichen VerwaltungBlasweiler, K. H. (1991). Zur Verwendung von Trendberechnungsmethoden in der Öffentlichen Verwaltung. Deutsche Verwaltungs-Praxis, 42, 84 - 91.Zur Verwendung der Regressionsrechnung bei der Ermittlung von HaushaltsansätzenBlasweiler, K. H. (1988). Zur Verwendung der Regressionsrechnung bei der Ermittlung von Haushaltsansätzen. Der Gemeindehaushalt, 89, 54 - 58.Praktischer Fall aus der VerwaltungsbetriebslehreBlasweiler, K. H. (1988). Praktischer Fall aus der Verwaltungsbetriebslehre. Deutsche Verwaltungs-Praxis, 39, 163 - 165.Rundreise-Probleme – auch für Verwaltungen interessantBlasweiler, K. H. (1988). Rundreise-Probleme – auch für Verwaltungen interessant. Deutsche Verwaltungs-Praxis, 39, 240 - 245.Für eine Änderung des § 22 II VVG Rheinland-PfalzBlasweiler, K. H. (1986). Für eine Änderung des § 22 II VVG Rheinland-Pfalz. Kommunalkassenzeitschrift, 37, 71 - 72. Lohnt sich die Aufnahme von Kassenkrediten zur Begleichung von Rechnungen innerhalb der Skontofrist?Blasweiler, K. H. (1986). Lohnt sich die Aufnahme von Kassenkrediten zur Begleichung von Rechnungen innerhalb der Skontofrist? Kommunalkassenzeitschrift, 37, 125 - 126.Zur Verwendung investitionstheoretischer Kennziffern in der VerwaltungBlasweiler, K. H. (1986). Zur Verwendung investitionstheoretischer Kennziffern in der Verwaltung. Deutsche Verwaltungs-Praxis, 37, 372 - 377.
Buchbeiträge
Rezensionen
Bücher/Herausgeberschaften