Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Kurznavigation
hintergrund
Dienstbühl, Dorothee

Prof.'in Dr. Dorothee Dienstbühl

Lehre

Lehre

Fachbereich Polizei
FachgruppePolizeiwissenschaften
Fächer
  • Kriminologie
  • Soziologie

Publikationen

Buchbeiträge
Polizeiliche MaßnahmenDienstbühl, Dorothee/Kowitz, Burkhard: Polizeiliche Maßnahmen, in: Rothenberger, Liane; Krause, Joachim; Jost, Jannis; Frankenthal, Kira (Hrsg.): Terrorismusforschung: Interdisziplinäres Handbuch für Wissenschaft und Praxis (Ispk-Studien Zur Terrorismusforschung), Baden-Baden 2022, S. 663-675. Die Gefahrenabwehr terroristischer Anschläge ist ein weites Aufgabenfeld für die Sicherheits- und insbesondere für die Polizeibehörden in Deutschland. Die Vereitelung von Terroranschlägen hängt sowohl vom Verhalten der Täter:innen, von Tatzielen und Tataufwand als auch von der professionellen Gefährdungseinschätzung, von dem Austausch der Sicherheitsbehörden und den Möglichkeiten zur Intervention durch die Polizei ab. Doch vor allem die Lagebewältigung nach einem Schadenseintritt erfolgt durch (...) Akteursanalyse: Der „Multi-Agency-Approach“Dienstbühl, Dorothee: Akteursanalyse: Der „Multi-Agency-Approach“, in: Rothenberger, Liane; Krause, Joachim; Jost, Jannis; Frankenthal, Kira (Hrsg.): Terrorismusforschung: Interdisziplinäres Handbuch für Wissenschaft und Praxis (Ispk-Studien Zur Terrorismusforschung), Baden-Baden 2022, S. 585 - 592. Wie Prävention gelingen kann, ist nicht nur von den Menschen abhängig, mit denen gearbeitet wird. Sie hängt maßgeblich von den Akteur:innen der Präventionsarbeit, deren Engagement und Vernetzung ab. Insbesondere, wenn die persönliche Situation der Klient:innen komplex ist, bedarf es einer engmaschigen Zusammenarbeit unterschiedlicher Akteur:innen, um auf die individuellen Bedürfnisse eingehen zu können. Des Weiteren bedarf es fester Ansprechpartner:innen und eines Anlaufpunktes, an welchem die (...) Das Böse im Ruhrgebiet: Vom gesellschaftlichen Umgang mit Tätern und OpfernDienstbühl, Dorothee: Das Böse im Ruhrgebiet: Vom gesellschaftlichen Umgang mit Tätern und Opfern, in: Hombach, Bodo/ Richter Frank: Auf Streife durchs Revier: Kriminalität im Ruhrgebiet und gesellschaftliche Folgen, Baden-Baden 2022. „Das Böse ist die Abwesenheit von Mitgefühl.“ Es gibt Verbrechen, die erschüttern nicht nur die Menschen an dem Ort, an dem sie stattfinden. Einige verursachen Bestürzung weit über Landesgrenzen hinaus. Meist liegt dies an der Grausamkeit der Taten und nicht zuletzt dem medialen Echo. Manchmal sind es jedoch die begleitenden Umstände, die eher einem schlechten Drehbuch als der Realität zu entspringen scheinen. Dabei interessieren vor allem die Täter und ihre seelischen Abgründe. Die Opfer (...) Was es bedeutet, bewaffneten Bankräubern ausgeliefert zu sein.Dienstbühl, Dorothee: Was es bedeutet, bewaffneten Bankräubern ausgeliefert zu sein. Interview mit Katja van Bevern, in: Hombach, Bodo/ Richter Frank: Auf Streife durchs Revier: Kriminalität im Ruhrgebiet und gesellschaftliche Folgen, Baden-Baden 2022, S. 95-101. Katja van Bevern arbeitet seit vierzig Jahren in einer Bank in Duisburg. In dieser Zeit hat sie dreieinhalb Banküberfälle miterleben müssen – den letzten mit einer Schusswaffe am Kopf. Was es bedeutet, den Gewalttätern ausgeliefert zu sein und welchen Einfluss diese Erfahrung noch heute auf ihr Leben nimmt, beschreibt sie im Gespräch mit Dorothee Dienstbühl. Kriminelle Subkulturen als Risiko für die deutsche Wirtschaft Dienstbühl, Dorothee: Kriminelle Subkulturen als Risiko für die deutsche Wirtschaft, in: Vogt, Christian; Hennies, Patrick; Endreß, Christian; Peters, Patrick (Hrsg.): Wirtschaftsschutz in der Praxis. Herausforderungen an die Sicherheit im Zeitalter von Digitalisierung und Krise, Berlin 2022, S. 3-19. Unterschiedliche Formen von Betrug und Schattenwirtschaft betreffen Bürger und vor allem kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Entsprechend benötigen sie grundlegende Kenntnisse zum Phänomen und Schutzmechanismen. Organisierte Kriminalität: Mythos, Erscheinungsformen und GefährdungspotentialDienstbühl, D./ Rohde, P.: Organisierte Kriminalität: Mythos, Erscheinungsformen und Gefährdungspotential, in: Frevel, Bernhard (Hrsg.): Kriminalität. Ursachen, Formen und Bekämpfung, Münster 2021, S. 133-145. Circa alle sechs Sekunden findet - rein statistisch betrachtet - in Deutschland ein kriminelles Vergehen oder Verbrechen statt. Bestimmt die Kriminalität den Alltag? Oder das vielleicht alles gar nicht so dramatisch? Kriminalität und Unsicherheit im virtuellen Raum: Perspektiven aus Kriminologie und MedienpädagogikPiasecki, Stefan / Dienstbühl, Dorothee: Kriminalität und Unsicherheit im virtuellen Raum: Perspektiven aus Kriminologie und Medienpädagogik, in: Rüdiger, Thomas-Gabriel/ Bayerl, Petra Saskia (Hrsg.): Cyberkriminologie: Kriminologie für das digitale Zeitalter, Wiesbaden 2020. Rekrutierung und Radikalisierung im Internet. Psychologische Aspekte extremistischer MediennutzungDienstbühl, Dorothee: Rekrutierung und Radikalisierung im Internet. Psychologische Aspekte extremistischer Mediennutzung, in: Bude, Heinz / Wirth, Ingo (Hrsg.): Grenzerfahrungen: Migration, Flucht, Vertreibung und die deutschen Verhältnisse, Gießen 2019.Investigate Social Networks. Die Übertragung salafistischer Strukturen in sozialen Netzwerken auf örtliche Gegebenheiten und der Nutzen für die SicherheitsbehördenDienstbühl, Dorothee / Herrmann-Marschall, Sigrid: Investigate Social Networks - Die Übertragung salafistischer Strukturen in sozialen Netzwerken auf örtliche Gegebenheiten und der Nutzen für die Sicherheitsbehörden, in: Rüdiger / Bayerl (Hrsg.): Digitale Polizeiarbeit. Herausforderungen und Chancen, Springer, Wiesbaden 2017.Wirksamkeit europäischer Bekämpfungsstrategien gegen Terrorismusfinanzierung und Organisierte Kriminalität auf dem PrüfstandDienstbühl, Dorothee: Wirksamkeit europäischer Bekämpfungsstrategien gegen Terrorismusfinanzierung und Organisierte Kriminalität auf dem Prüfstand, in: Hoffmann / Feltes (Hrsg.): Europas neue Grenzen – Polizeiliche Herausforderungen in Zeiten einer neuen Sicherheitsarchitektur, Bochum 2014.Jugendarbeit als Intervention gegen Hasskriminalität - Chancen und GrenzenDienstbühl, Dorothee: Jugendarbeit als Intervention gegen Hasskriminalität - Chancen und Grenzen, S. 223-241, in: Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz / Landespolizeischule Rheinland-Pfalz / Leitstelle Kriminalprävention beim Ministerium des Inneren, für Sport und Infrastruktur Rheinland-Pfalz / Volkswagen Stiftung Forschungsprojekt: “Hybride europäisch-muslimische Identitätsmodelle (Heymat)“ (Hrsg.): Hasskriminalität. Herausforderung an Staat und Gesellschaft, Mainz 2013.Probleme sicherheitsbehördlicher Kooperation veranschaulicht am Beispiel von Maßnahmen zur Eindämmung terroristischer FinanztransfersDienstbühl, Dorothee: Probleme sicherheitsbehördlicher Kooperation veranschaulicht am Beispiel von Maßnahmen zur Eindämmung terroristischer Finanztransfers, S. 281-295, in: Glawe, Robert (Hrsg.): Eine neue deutsche Sicherheitsarchitektur – Impulse für die nationale Strategiedebatte, Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin 2009.
(Zeitschriften-) Aufsätze
Impulse zur Präventionsarbeit im Kontext Clankriminalität (Teil 1)Dienstbühl, Dorothee: Impulse zur Präventionsarbeit im Kontext Clankriminalität (Teil 1), in: Forum Kriminalprävention 1/2020, S. 31-35.Gefährliche Provokation. Krawall während Hochzeitsfeiern in Städten und auf AutobahnenDienstbühl, Dorothee: Gefährliche Provokation. Krawall während Hochzeitsfeiern in Städten und auf Autobahnen, in Publicus 1/2020.Patriarchale Familienstrukturen als Wurzel von ParallelgesellschaftenDienstbühl, Dorothee: Patriarchale Familienstrukturen als Wurzel von Parallelgesellschaften. Erziehung und Ehrempfinden als Problem für die Sicherheitsbehörden, in: Kriminalistik 5/2020, S. 319-323.Social Media als RecherchemediumDienstbühl, Dorothee: Facebook & Co.: Ermittlungshilfe in der polizeilichen Arbeit? Social Media als Recherchemedium, in: Deutsches Polizeiblatt (DPolBl) 3/2020, S. 17-20.Finanzierungsstrategien krimineller Clanstrukturen. Die Verschmelzung legaler und illegaler Geschäftsfelder,Dienstbühl, Dorothee: Finanzierungsstrategien krimineller Clanstrukturen. Die Verschmelzung legaler und illegaler Geschäftsfelder, in: Publicus 2/2020.Impulse zur Präventionsarbeit im Kontext Clankriminalität (Teil 2)Dienstbühl, Dorothee: Impulse zur Präventionsarbeit im Kontext Clankriminalität (Teil 2), in: Forum Kriminalprävention 2/2020, S. 19-21.Eine kriminologische Betrachtung der Reichsbürger und SelbstverwalterRohde, Patrick/Dienstbühl, Dorothee: Harmlose Querulanten oder gefährliche Verschwörungstheoretiker? Eine kriminologische Betrachtung der Reichsbürger und Selbstverwalter, in: Deutsches Polizeiblatt 4/2020, S. 11-14.Linksextremismus: Die Erben der RAFDienstbühl, Dorothee: Linksextremismus: Die Erben der RAF, in: Deutsche Polizei 7/2020, S. 6-13.Demonstrationen gegen Rassismus und PolizeigewaltDienstbühl, Dorothee: Demonstrationen gegen Rassismus und Polizeigewalt. In den USA und in Deutschland gehen die Menschen auf die Straße, in: Publicus 6/2020.Rechtsextremismus in der Polizei. Diskurs und VorschlägeDienstbühl, Dorothee: Rechtsextremismus in der Polizei. Diskurs und Vorschläge, in: Publicus10/2020, Quelle: https://publicus.boorberg.de/dr-dorothee-dienstbuehl/. Das im September vorgestellte Lagebild „Rechtsextremismus in Sicherheitsbehörden“ wies im Erhebungszeitraum (1.1.2017-31.3.2020) insgesamt 1.441 Verdachtsfälle aus. Die Sicherheitsbehörden der Länder (insgesamt ca. 276.000 Mitarbeiter) leiteten im Erhebungszeitraum Ermittlungen in 319 Verdachtsfällen ein. Die Bundessicherheitsbehörden (insgesamt ca. 109.000 Mitarbeiter) meldeten 58 Verdachtsfälle und der Militärische Abschirmdienst (MAD) meldet für den Geschäftsbereich des Bundesministeriums der (...) Radikalisierung in Zeiten von Corona. Wie Rechtsextremisten Ängste nutzenDienstbühl, Dorothee: Radikalisierung in Zeiten von Corona. Wie Rechtsextremisten Ängste nutzen, in: Publicus 12/2020, Quelle: https://publicus.boorberg.de/radikalisierung-in-zeiten-von-corona/.Internationalisierung im RechtsextremismusDienstbühl, Dorothee: Internationalisierung im Rechtsextremismus, in: Sicherheitsmelder 23.12.2020, Quelle: http://sicherheitsmelder.de/xhtml/articleview.jsf?id=1608710373_34. Studie des CEP Hysterie oder reale Bedrohung? Eine kriminologische Einordnung des Phänomens Clankriminalität in DeutschlandRohde, Patrick / Dienstbühl, Dorothee / Labryga, Sonja: Hysterie oder reale Bedrohung? Eine kriminologische Einordnung des Phänomens Clankriminalität in Deutschland, in: Kriminalistik 5/2019, S. 275 - 281.Zwischen Zustimmung und Kritik. Maßnahmen gegen Clankriminalität in der DiskussionDienstbühl, Dorothee: Zwischen Zustimmung und Kritik. Maßnahmen gegen Clankriminalität in der Diskussion, in: Homeland Security 3/2019, S. 5 – 10.Kampf gegen Windmühlen? Clankriminalität in DeutschlandDienstbühl, Dorothee: Kampf gegen Windmühlen? Clankriminalität in Deutschland, in: Homeland Security 3/2018, S. 5 - 11.Zwischen Realität und Erfassung: Kriminalität als PolitikumDienstbühl, Dorothee: Zwischen Realität und Erfassung: Kriminalität als Politikum, in: Deutsche Polizei 09/2018, S. 4 – 10.Die Gewalt nimmt zu. Antisemitismus und Übergriffe an deutschen SchulenDienstbühl, Dorothee: Die Gewalt nimmt zu. Antisemitismus und Übergriffe an deutschen Schulen, in: Publicus 9/2018Vergewaltigung. Opfer ohne LobbyDienstbühl, Dorothee / Meyer, Almut: Vergewaltigung. Opfer ohne Lobby, in: Deutsche Polizei 12/2017, S. 4 – 9.Amok, Selbstmordattentat oder terroristischer Amoklauf? Dienstbühl, Dorothee: Amok, Selbstmordattentat oder terroristischer Amoklauf? in: Die Kriminalpolizei 1/2017, S. 4 – 7.Deutschland und der Linksterrorismus: Gedanken anlässlich 40 Jahre "Deutscher Herbst"Dienstbühl, Dorothee: Deutschland und der Linksterrorismus: Gedanken anlässlich 40 Jahre "Deutscher Herbst", in: Deutsche Polizei 10/2017, S. 25-32.Osmanen Germania: „Möchtegern-Rocker“ oder neue Größe der Unterwelt?Dienstbühl, Dorothee / Chatschadorian, Jaklin: Osmanen Germania: „Möchtegern-Rocker“ oder neue Größe der Unterwelt?, in:Deutsche Polizei 3/2017, S. 6–11. Rocker als Erdogans Arm? Die Agitation der Osmanen Germania Dienstbühl, Dorothee: Rocker als Erdogans Arm? Die Agitation der Osmanen Germania, in: Publicus 12/2017.Welcome to Hell. Sicherheitspolitische Überlegungen zum Gewaltexzess beim G20-Gipfel Dienstbühl, Dorothee: Welcome to Hell. Sicherheitspolitische Überlegungen zum Gewaltexzess beim G20-Gipfel, in: Publicus 7/2017.Rechtsextreme, Querulanten oder beides? Phänomen Reichsbürger in DeutschlandDienstbühl, Dorothee: Rechtsextreme, Querulanten oder beides? Phänomen Reichsbürger in Deutschland, in: Publicus 1/2017.Terror oder Mafia? Narcoterrorismus als Schnittmenge und KooperationDienstbühl, Dorothee: Terror oder Mafia?, Narcoterrorismus als Schnittmenge und Kooperation in: Homeland Security 1/2016, S. 39 – 46.Ultranationalismus, Rechtsextremismus und Islamismus: Die Grauen Wölfe in Deutschland Dienstbühl, Dorothee: Ultranationalismus, Rechtsextremismus und Islamismus: Die Grauen Wölfe in Deutschland, in: Die Kriminalpolizei 2/2016, S. 17-19.Stalking: „Vielleicht erwarten wir von der Polizei zu viel“Dienstbühl, Dorothee: Stalking: „Vielleicht erwarten wir von der Polizei zu viel“, in: Polizei 11/2016, S.4 – 11.Sexuelle Gewalt gegen Frauen als PolitikumDienstbühl, Dorothee: Sexuelle Gewalt gegen Frauen als Politikum, in: Die Kriminalpolizei rät… 1/2016, S. 18 - 25.Anwerbungsversuche in Flüchtlingsheimen. Geflüchtete Menschen im Visier von Islamisten und kriminellen ClansDienstbühl, Dorothee: Anwerbungsversuche in Flüchtlingsheimen. Geflüchtete Menschen im Visier von Islamisten und kriminellen Clans, in: Publicus 6/2016.Workplace Violence. Bedrohungsmanagement in Behörden und UnternehmenDienstbühl, Dorothee: Workplace Violence. Bedrohungsmanagement in Behörden und Unternehmen, in: Publicus 9/2016.Die Anschläge von Paris. Konsequenzen für die europäische SicherheitspolitikDienstbühl, Dorothee: Die Anschläge von Paris. Konsequenzen für die europäische Sicherheitspolitik, in: Publicus 1/2016.Attraktivität von Outlaw Motorcycle Clubs auf extremistische GruppenDienstbühl, Dorothee: Attraktivität von Outlaw Motorcycle Clubs auf extremistische Gruppen, in: Deutsches Polizeiblatt (DPolBl) 5/2015, S. 8 – 11.Radikalisierung per E-LearningDienstbühl, Dorothee / Weber, Meike: Radikalisierung per E-Learning, in: Kriminalistik 3/2015, S. 167–172.Extremismus als narzisstisches Kalkül. Die Sucht nach Popularität als Antrieb zum politischen ExtremDienstbühl, Dorothee: Extremismus als narzisstisches Kalkül. Die Sucht nach Popularität als Antrieb zum politischen Extrem, in: Science^2 Safety and Security 1/2015, S. 44-49. Islamistischer Extremismus – Chancen zur Früherkennung in sozialen BehördenDienstbühl, Dorothee: Islamistischer Extremismus – Chancen zur Früherkennung in sozialen Behörden, in: Forum Kriminalprävention 3/2015, S. 17 – 19.Frauen als Opfer patriarchalischer Gewalt. Die Opfer im Spannungsfeld zwischen Populismus und einer Politik des WegsehensDienstbühl, Dorothee: Frauen als Opfer patriarchalischer Gewalt. Die Opfer im Spannungsfeld zwischen Populismus und einer Politik des Wegsehens, Deutsche Polizei 12/2015, S. 14 – 18.Frauen im Salafismus – Rolle, Funktionen und MythosDienstbühl, Dorothee: Frauen im Salafismus – Rolle, Funktionen und Mythos, in: Deutsche Polizei 8/2015, S. 21 – 27.Gefahrenpotenzial der Grauen Wölfe. Türkischer Rechtsextremismus in DeutschlandDienstühl, Dorothee: Gefahrenpotenzial der Grauen Wölfe. Türkischer Rechtsextremismus in Deutschland, in: Publicus 12/2015Antisemitischer Linksextremismus in Deutschland. Seine Tradition, sein gewalttätiges Potential und die Herausforderung für SicherheitsbehördenDienstbühl, Dorothee: Antisemitischer Linksextremismus in Deutschland. Seine Tradition, sein gewalttätiges Potential und die Herausforderung für Sicherheitsbehörden, in: Die Kriminalpolizei 4/2014, S. 14-16.Sind Rocker rechts?Dienstbühl, Dorothee / Nickel, Stephen: Sind Rocker rechts? in: Der Kriminalist 6/2014, S. 10-16.Phänomen Salafismus in Deutschland: Wegbereiter in den Dschihad?Dienstbühl, Dorothee: Phänomen Salafismus in Deutschland: Wegbereiter in den Dschihad? in: Homeland Security 3/2014, S. 33 – 39.Rekrutierung im Cyberspace – wie Extremisten das Internet nutzenDienstbühl, Dorothee / Weber, Meike: Rekrutierung im Cyberspace – wie Extremisten das Internet nutzen, in: Journal EXIT-Deutschland (JEX). Zeitschrift für Deradikalsieirung und demokratische Kultur 2/2014, S. 35-45.Reality and the Mafia Myth Dienstbühl, Dorothee / Nickel, Stephen: Reality and the Mafia Myth, in: Global Security 2013, S. 26-31.Soziale Unruhen als Herausforderung für die deutsche SicherheitspolitikDienstbühl, Dorothee: Soziale Unruhen als Herausforderung für die deutsche Sicherheitspolitik, in: Kriminalistik 7/2013, S. 435 - 440.Deutschland im Herbst 1977. Erinnerungen an ein Gespenst der Vergangenheit und seine Lehren für die ZukunftDienstbühl, Dorothee: Deutschland im Herbst 1977. Erinnerungen an ein Gespenst der Vergangenheit und seine Lehren für die Zukunft, in: Homeland Security 2013, S. 49-60.Paralleljustiz in Deutschland - Machtlose Polizei?Dienstbühl, Dorothee: Paralleljustiz in Deutschland - Machtlose Polizei? in: Deutsche Polizei 10/2013, S. 4-8.Hass als Jugendkultur? Entwicklungen zur hassmotivierten Gewalt junger MenschenDienstbühl, Dorothee: Hass als Jugendkultur? Entwicklungen zur hassmotivierten Gewalt junger Menschen, in: Deutsche Polizei 3/2013, S. 4–14.Eingeschränkte Wirksamkeit? Nach dem BVerfG-Urteil zum AntiterrordateigesetzDienstbühl, Dorothee: Eingeschränkte Wirksamkeit? Nach dem BVerfG-Urteil zum Antiterrordateigesetz, in Publicus 6/2013.Nach der NSA-Affäre: Impulse für die Debatte zur VorratsdatenspeicherungDienstbühl, Dorothee: Nach der NSA-Affäre: Impulse für die Debatte zur Vorratsdatenspeicherung, in: Publicus 10/2013.Rekrutierung in deutschen Gefängnissen durch djihadistische InsassenDienstbühl, Dorothee / Abou Taam, Marwan: Rekrutierung in deutschen Gefängnissen durch djihadistische Insassen, in: Forum Strafvollzug 1/2012, S. 41-45.Outlaw Motorcycle Clubs - Organisierte Kriminalität und mafiöse Strukturen?Dienstbühl, Dorothee / Nickel, Stephen: Outlaw Motorcycle Clubs - Organisierte Kriminalität und mafiöse Strukturen?, in: Kriminalistik 8-9/2012, S. 475 - 481.Gewalt im Namen der Ehre. Auftreten, Hintergründe und gesellschaftliche AuswirkungenDienstbühl, Dorothee: Gewalt im Namen der Ehre. Auftreten, Hintergründe und gesellschaftliche Auswirkungen, in: Kriminalistik 3/2012, S. 147 - 151.Hasskriminalität. Eine Herausforderung an die moderne GesellschaftDienstbühl, Dorothee / Abou Taam, Marwan: Hasskriminalität. Eine Herausforderung an die moderne Gesellschaft, in: Die Kriminalpolizei 3/2012, S. 4-8.Die Verbindung vom islamischen Terrorismus zum Links- und Rechtsextremismus. Berührungspunkte in extremistischen IdeologienDienstbühl, Dorothee: Die Verbindung vom islamischen Terrorismus zum Links- und Rechtsextremismus. Berührungspunkte in extremistischen Ideologien, in: Der Kriminalist 7-8/2012, S. 20-26.Verbrechen aus Ehre? Abriss eines furchterregenden PhänomensDienstbühl, Dorothee: Verbrechen aus Ehre? Abriss eines furchterregenden Phänomens, in: Die Kriminalpolizei 2/2012, S. 9-11.Warum Magnus Gäfgen gerne Charles Manson wäre. Narzisstische Persönlichkeitsstrukturen als krimineller AntriebDienstbühl, Dorothee: Warum Magnus Gäfgen gerne Charles Manson wäre. Narzisstische Persönlichkeitsstrukturen als krimineller Antrieb, in: Homeland Security 3/2011, S. 52-57.Gewalt als Verständigung. Die Bandbreite von Jugendgewalt in DeutschlandDienstbühl, Dorothee: Gewalt als Verständigung. Die Bandbreite von Jugendgewalt in Deutschland, in: Kriminalistik 8-9/2011, S. 507-512.Vogel - Prediger gegen Demokratie und Integration. Die Inszenierung Pierre Vogels als salafistisches MediumAbou Taam, Marwan / Dienstbühl, Dorothee: Prediger gegen Demokratie und Integration. Die Inszenierung Pierre Vogels als salafistisches Medium, in: Deutsche Polizei 8/2011, S. 28-35. Jugendliche im Visier terroristischer Rekrutierungsarbeit - “Homegrown Terrorism” und der Mythos GottesstaatDienstbühl, Dorothee: Jugendliche im Visier terroristischer Rekrutierungsarbeit - “Homegrown Terrorism” und der Mythos Gottesstaat, in: Die Kriminalpolizei 3/2010, S. 26-29.Rasterfahndung auf dem Prüfstand - Sinn und Grenzen eines Instruments der TerrorismusbekämpfungDienstbühl, Dorothee / Dittert, Friederike: Rasterfahndung auf dem Prüfstand - Sinn und Grenzen eines Instruments der Terrorismusbekämpfung, Forum Sicherheitspolitik 3/2009, S. 1-8.Kooperative Finanzierungssysteme des transnationalen Terrorismus. Konsequenzen für DeutschlandDienstbühl, Dorothee: Kooperative Finanzierungssysteme des transnationalen Terrorismus. Konsequenzen für Deutschland, in: Kriminalistik 6/2008, S. 365-371.Neue Denkweisen im Kampf gegen TerrorismusDienstbühl, Dorothee: Neue Denkweisen im Kampf gegen Terrorismus, in: Kriminalistik 3/2007, S. 159 - 162.Islamistischer Terrorismus und Organisierte Kriminalität – eine neue Variante des symbiotischen Terrorismus?Dienstbühl, Dorothee: Islamistischer Terrorismus und Organisierte Kriminalität – eine neue Variante des symbiotischen Terrorismus?, in: Wissenschaft & Sicherheit online 4/2007.Symbiotischer Terrorismus - Die Ökonomie der “Gotteskrieger”Dienstbühl, Dorothee: Symbiotischer Terrorismus - Die Ökonomie der “Gotteskrieger”, in: Forum Sicherheitspolitik 5/2004.
Bücher/Monographien