Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Kurznavigation

Krisenkommunikation in KommunenZehn Jahre Institut für Personal und Management

Vortrag und Diskussion im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wissenschaft in Kölner Häusern“

In diesem Jahr findet das Veranstaltungsformat „Wissenschaft in Kölner Häusern“ der Kölner Wissenschaftsrunde erneut unter Beteiligung der HSPV NRW statt. Das Format wird seit 2014 alle zwei Jahre umgesetzt. Vom 16. bis zum 19. Mai 2022 wird die Kölner Wissenschaftsrunde erneut interessante Themen mit außergewöhnlichen Orten und besonderen Highlights verknüpfen. Auch der Bezug zwischen Wissenschaft und Praxis wird wieder in den Mittelpunkt der Angebote gestellt.

Von Seiten der HSPV NRW wird Prof. Dr. Henrique Ricardo Otten, Lehrender am Studienort Münster und Sprecher des Instituts für Personal und Management (IPM), am 18. Mai 2022 in einem Input-Vortrag zum Thema „Im Spannungsfeld: Krisenkommunikation in Kommunen“ Ergebnisse einer Studie im Rahmen des IPM zu Strategien und Erfahrungen von Kommunen in NRW, bezogen auf die Corona-Krise, vorstellen. Im Anschluss wird er mit Renate Bauer vom Presseamt der Stadt Köln über kommunale Krisenkommunikation diskutieren. Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Heike Pohl, HSPV NRW, Studienort Köln.

Sie können sich online für die Veranstaltung anmelden:

Anmeldungweitere Informationen

Ausführliche Informationen zum weiteren Programm finden Sie auf der Website der Kölner Wissenschaftsrunde:

Programm