Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

Videobotschaft des Präsidiums Begrüßung der neuen Studierenden

Von Pressestelle Presse Videopodcast Studierende
© HSPV NRW, Mobiles Medienlabor
Videobotschaft des Präsidiums

Begrüßung der neuen Studierenden


Rund 13.500 junge Menschen studieren seit dem 1. September 2021 an der HSPV NRW, darunter etwa 5.000 Studienanfängerinnen und -anfänger. Das Präsidium begrüßt die neuen Studierenden des EJ 2021 erstmals in Form einer Videobotschaft an der Hochschule.

Martin Bornträger

Liebe Studierende,

ich heiße Sie herzlich willkommen an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen. Der größten Hochschule des öffentlichen Dienstes in Europa.

Ich freue mich, dass Sie sich – trotz Pandemie – heute in Präsenz erstmals an Ihrem Studienort einfinden und dort von den Kolleginnen und Kollegen vor Ort begrüßt werden können. Und natürlich  hoffe ich sehr, dass uns diese Möglichkeit lange so erhalten bleibt. Dafür haben wir viel getan und in ein gut durchdachtes Schutzkonzept investiert. Ihre Gesundheit hat für uns jederzeit oberste Priorität, darauf können Sie sich verlassen

Sie sind eine oder einer von 5.000 Studierenden, die sich in diesem Jahr für ein duales Studium an der HSPV NRW und somit für eine berufliche Laufbahn im öffentlichen Dienst entschieden haben. Sie stellen sich damit bewusst in den Dienst der Bürgerinnen und Bürger. Sie übernehmen zukünftig wichtige Aufgaben für unser Miteinander. Eine Entscheidung, die Respekt und Anerkennung verdient und über die ich mich sehr freue!
Dass Ihr Handeln auf rechtsstaatlichen Prinzipien und Wertevorstellungen basiert, ist für unsere Gesellschaft wichtig und unverzichtbar. Diese zu vertiefen und das Handwerkszeug zu erlernen, um ihre Einhaltung zu gewährleisten, ist das, was sie in dem Studium bei uns erwartet.

Unsere Aufgabe ist es, Sie von heute an auf diese Herausforderungen vorzubereiten. Wir werden Sie in den kommenden drei Jahren in jeder Phase Ihres interdisziplinären Studiums begleiten und unterstützen. Unsere Lehrenden – aber auch unsere Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter – verfolgen ein gemeinsames Ziel: Ihnen die besten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Studienabschluss zu schaffen.

Mit Engagement und Zuversicht werden wir dieses Ziel gemeinsam erreichen!

 

Prof. Dr. Iris Wiesner 

Liebe Studentinnen und Studenten,

die Begrüßung „der Neuen“ ist für mich eine der schönsten Aufgaben als Vizepräsidentin. Denn heute legen Sie den Grundstein für Ihre erfüllte, berufliche Zukunft.

Sie werden feststellen: durch Ihr Studium erlangen Sie nicht nur Fachwissen und entwickeln wichtige Soft-Skills. Sie werden im Studium auch lernen, theoretisches Wissen praktisch anzuwenden. Unsere Maxime heißt hier „Aus der Praxis für die Praxis“ und Sie werden sehen, dass Sie von den Erfahrungen unserer Lehrenden aus dem praktischen Alltag nur profitieren werden. Dieses Wissen und diese Erfahrungen werden Ihnen im späteren behördlichen Alltag stets hilfreich zur Seite stehen. Denn ein wissenschaftliches Studium an der HSPV NRW ist fachlich und didaktisch auf dem neuesten Stand. Es fördert eigenverantwortliches Handeln und basiert auf ethischen Grundsätzen.

Aber auch in anderer Hinsicht ist Ihr Engagement gefragt: Sie haben während des Studiums die Möglichkeit, an der dynamischen Entwicklung unserer Hochschule mitzuwirken.

Bringen Sie sich gerne ein! Wir freuen uns auf Sie!

 

Markus Coerdt

Liebe Studienanfängerinnen und -anfänger,

freuen Sie sich auf ein spannendes Studium in einem modernen Umfeld! Unsere zehn Studienorte sind für Sie mit bestem Lehrpersonal und der neuesten Technik ausgestattet – gute Grundlagen für ein erfolgreiches Studium, das Spaß macht.

Ihr Studium zeichnet sich zudem durch eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis aus. Es bereitet Sie auf eine dynamische Arbeitswelt vor. Nach Ihrem Abschluss sind Sie für künftige Aufgaben bestens qualifiziert und können sich dem Berufsleben selbstbewusst stellen.

Vergessen Sie jedoch nicht: Ein Studium an der HSPV NRW ist kein Alleingang. Engagieren Sie sich gerne in Lerngruppen, werden Sie in der Selbstverwaltung tätig. Oder nutzen Sie, sollte es einmal nicht ganz nach Ihren Vorstellungen laufen, unsere vielfältigen Beratungsangebote.

Gemeinsam lässt sich viel erreichen – Sie miteinander und wir mit Ihnen!
 

 


Teaserbild: © Drobot Dean - stock.adobe.com

Mehr zu Presse