Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Kurznavigation

Polizeistudium in den sozialen MedienHSPV-Lehrender zu Gast im Interviewformat „Genau genommen“

„Genau genommen“ – so heißt das etwas andere Interviewformat der Polizei NRW. Unterhaltsam, informativ und ehrlich beantworten Interviewpartnerinnen und –Partner die Fragen aus der Social Media Gemeinde. In der aktuellen Folge spricht HSPV-Lehrender und Fachbereichssprecher Stefan Kahl über das Thema „Polizeistudium an der HSPV NRW“.

Das Interesse war sehr groß. In dem über 20-minütigen Video beantwortet Stefan Kahl über 20 Fragen, die die Community der Karriereseite der Polizei NRW über Instagram vorab stellen durfte. Zum Beispiel, welche Module der Studiengang Polizeivollzugsdienst hat, wie die Lehre in Zeiten der Pandemie abläuft, was eine gute Abschlussarbeit ausmacht und wann Bewerbungsschluss für das Einstellungsjahr 2023 ist.

„In den vorherigen Folgen wurden immer wieder Ausbildungsthemen angesprochen, da der Informationsbedarf offenbar sehr groß ist. Deshalb war es mir ein Anliegen, einen Akzent für das wissenschaftliche Studium an der HSPV NRW zu setzen“, sagt Stefan Kahl. „Die Möglichkeiten, sich heutzutage zu informieren, sind sehr vielfältig. Dabei ist es vor allem wichtig, sich auf die Info-Kanäle und Bedürfnisse der jungen Leute einzustellen. Das Format „Genau genommen“ ist hierfür sehr passend.“

Die ganze Folge gibt es jetzt auf IGTV und auf YouTube.

Weitere Informationen zum Thema "Bewerbung bei der Polizei" sind unter www.genau-mein-fall.de zu finden.