Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

Öffentlicher Vortrag Politische Partizipation aus juristischer Perspektive

Von Prof. Dr. Frank Bätge PolPa

Fachvortrag im Haus der Universität in Düsseldorf

Aus einer Kooperation des Düsseldorf Institute for Philosophy of Public Affairs und dem Düsseldorfer Institut für Internet und Demokratie ist ein Projekt entstanden, das Studierenden, Bürgerinnen und Bürgern sowie Gästen aus Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft die Möglichkeit geben soll, in einen Diskurs über die aufgeworfenen Fragen zu treten (https://streitgespraeche.wordpress.com).

Das Projekt wird von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf im Rahmen ihrer Förderlinie "Bürgeruniversität in der Lehre" unterstützt und kommt so dem eigenen Anspruch nach, den Austausch von Wissenschaft und Gesellschaft zu stärken.

Die politische Partizipation enthält als interdisziplinäres Forschungsgebiet auch juristische Fragestellungen. Der Vortrag von Prof. Dr. Frank Bätge (HSPV NRW) als Mitglied des Forschungskollegs Online-Partizipation geht auf die rechtlichen Rahmenbedingungen der Formen der politischen Partizipation ein und beleuchtet auch die damit verbundenen typischen Problemstellungen in der Praxis.

Mehr zu PolPa