Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

HSPV Aktuell Juli 2020 Der Newsletter ist da!

Von Newsletter-Redaktion Newsletter
https://pixabay.com/de/

Seit mittlerweile elf Jahren erscheint der Newsletter "HSPV Aktuell" an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW. Er informiert seine Leserinnen und Leser monatlich über hochschulrelevante Themen.

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

die vergangenen vier Monate waren aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie durch verschiedene Einschränkungen geprägt – sowohl in privater als auch in dienstlicher Hinsicht. Rückblickend kann ich sagen, dass die HSPV NRW den Weg durch die Krise bislang gut gemeistert hat, wobei das Thema Corona natürlich noch lange nicht hinter uns liegt.
Das Virus hat uns alle vor große Belastungsproben gestellt, nicht zuletzt im Bereich der Lehre, wo wir uns für ein digitales Studium mit präsenzreduziertem Studienbetrieb entschieden haben. Mir ist bewusst, dass dies bei den Hochschulangehörigen zunächst für Anfangsschwierigkeiten gesorgt hat. Auch in der Verwaltung hat sich vieles verändert. So wurden unter anderem bestehende Arbeitszeitmodelle ausgebaut oder weiter flexibilisiert.
Egal, ob Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Lehrende oder Studierende – Sie alle haben mit Ihrem Einsatz und Ihrer Flexibilität dazu beigetragen, dass unsere Hochschule in den vergangenen Monaten weiter funktioniert hat und wir das laufende Studienjahr gut zu Ende bringen können.

Die nächste große Herausforderung steht uns allerdings unmittelbar bevor: Der Beginn des neuen Studienjahrs 2020/2021. Um möglichst früh eine gewisse Planungssicherheit für alle Seiten zu schaffen, haben wir uns bereits Mitte Juli dafür entschieden, dass das duale Studium an der HSPV NRW ab dem 1. September wieder in Vollpräsenz stattfinden wird. Die bestehenden Schutzmaßnahmen und Hinweise für den zwischenmenschlichen Umgang bleiben natürlich weiterhin bestehen.
Falls wir aus präventiven oder infektionsbedingten Gründen an einzelnen Stellen von der Vollpräsenz abweichen müssen, wird die Lehre erneut in digitale Formate ausgelagert. Da sich das Infektionsgeschehen sehr schnell verändern kann, sind kurzfristige Wechsel von Präsenz- und Online-Lehre leider nicht auszuschließen. Der Schutz von Risikogruppen und die Gesundheit aller Hochschulangehörigen stehen dabei weiterhin klar im Fokus unseres Handelns. Ich bin davon überzeugt, dass wir auch diese Herausforderung gemeinsam meistern werden!

Doch auch abseits von Corona findet hochschulisches Leben an der HSPV NRW statt und wir kehren Schritt für Schritt wieder zur Normalität zurück. Auf den kommenden Seiten können Sie davon einen Eindruck gewinnen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine angenehme Lektüre des Newsletters!


Ihr

Martin Bornträger
Präsident der HSPV NRW

 

Zugehörige Dateien

Mehr zu Newsletter