Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

Training Sozialer Kompetenzen (TSK) Qualifizierung in Bausteinen

Von Team Hochschuldidaktik Hochschuldidaktik Weiterbildung intern
© tatomm - stock.adobe.com

Das neue TSK-Qualifizierungsprogramm „Train the Trainer“ der HSPV NRW

Das neue und erweiterte TSK-Qualifizierungsprogramm „Train the Trainer“ wendet sich an alle haupt- und nebenamtlich Lehrenden im Fach Training Sozialer Kompetenzen (TSK), die sich für die TSK-Lehre (weiter-)qualifizieren möchten. Es handelt sich um ein Qualifizierungsprogramm, bei dem die Teilnehmenden ihre Kompetenzen zur Durchführung der Trainings in der Lehre umfassend erweitern können. 

Das Programm sieht die Teilnahme an acht Qualifizierungsbausteinen (QB) im Gesamtumfang von 130 Arbeitseinheiten (AE) vor. Darüber hinaus beinhaltet das Programm die Erstellung eines Portfolios im Umfang von 6 AE sowie die Durchführung von Kollegialen Hospitationen im Umfang von 24 AE.
Insgesamt umfasst das TSK-Qualifizierungsprogramm 160 Arbeitseinheiten. Umrahmt werden die inhaltlichen Qualifizierungsbausteine von einer Einführung und einem Abschlussbaustein.

Termine zu den Bausteinen und erste Hinweise stehen im Bereich Hochschuldidaktik  zur Verfügung. Interessierte können sich bereits anmelden.
Ausführliche Informationen folgen und werden an dieser Stelle fortlaufend veröffentlicht.

TSK-Qualifizierung

Programmaufbau Übersicht

Kontakt

Mehr zu Hochschuldidaktik