Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

Corona-Krise Nutzung der Mensa als Lernort

Von Maike Hartl Mülheim
© mangpor2004 - stock.adobe.com

Studienort Mülheim an der Ruhr ab dem 22. Februar 2021 für Recherche- und Lernzwecke geöffnet

Liebe Studierende,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass der Studienort Mülheim an der Ruhr ab dem 22. Februar 2021 wieder zu Recherche- und Lernzwecken genutzt werden kann (vgl. Corona-Newsletter Nr. 21). Ausgenommen sind die Tage der Hauptlaufklausuren sowie jeweils die vorherigen Werktage.

Dazu stellen wir Ihnen primär unsere Mensa zur Verfügung. Dort ist ein Arbeiten mit ausreichend Abstand möglich, zusätzlich ist die Mensa mit Raumluftreinigern ausgestattet. Damit nicht zu viele Personen gleichzeitig vor Ort sind, ist vorab eine Reservierung erforderlich.
 

  • Sie können sich für 30-, 60- oder 90-minütige Blöcke entscheiden
    (maximale Buchungsdauer: 90 Minuten/Tag).
     
  • Die Anzahl der Plätze ist aufgrund der Kapazitäten begrenzt
     
  • Bitte buchen Sie Ihren Termin über unsere Lernplattform ILIAS.
     
  • Bitte beachten Sie, dass beim Besuch der Mensa Maskenpflicht herrscht.
     
  • Die allgemeinen Hygiene- und Abstandsformeln werden vorausgesetzt.
     
  • Zur Nachverfolgung wird täglich eine Anwesenheitsliste ausgelegt, in die
    Sie sich bitte für die Zeit der Anwesenheit eintragen.


Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg im Studium und hoffen, dass Ihnen diese Maßnahme den Zugang beziehungsweise den Umgang mit unserer Literatur und den Online-Datenbanken erleichtert.

Mehr zu Mülheim