Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

Weltkindertag Förderung der Familienfreundlichkeit

Von Olivia Stipp und Daniel Belavić Gesundheitsmanagement Beratungsangebote
© Evgeniy Kalinovskiy - stock.adobe.com

Hochschuleigene Angebote zur Unterstützung von Eltern und Kindern

In Deutschland wird jedes Jahr am 20. September der Weltkindertag gefeiert. Der Aktionstag, der 2021 unter dem Motto „Kinderrechte jetzt“ steht, soll vor allem auf die speziellen Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam machen und diese in den Fokus rücken. So setzen sich beispielsweise das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF dafür ein, Kinderrechte im Grundgesetz zu verankern, um so die Weichen für ein kinderfreundlicheres Deutschland zu stellen.

Anlässlich des Weltkindertages möchten wir das besondere Datum dafür nutzen, um auf Angebote hinzuweisen, die wir auf unserem Weg hin zur familiengerechten Hochschule bereits anbieten, um Kinder und Eltern zu unterstützen.

Neben der Möglichkeit der Kinderbetreuung (unter anderem in Ferienzeiten oder bei Veranstaltungen), ist das Einrichten von Eltern-Kind-Büros ein zentraler Punkt.
Im Sommer 2020 wurde der erste Eltern-Kind-Raum der HSPV NRW in der Zentralverwaltung in Gelsenkirchen eingeweiht. Kindgerecht ausgestattet und mit einem Arbeitsplatz versehen, dient er bei unerwarteten Betreuungsengpässen als Arbeits-, Still- oder Spielraum und trägt so zur Förderung der Familienfreundlichkeit bei.

Wir möchten Sie an dieser Stelle noch einmal herzlich dazu einladen, von diesem Angebot Gebrauch zu machen: Falls es für Sie erforderlich sein sollte, melden Sie sich gerne bei der Personalabteilung und buchen Sie das Eltern-Kind-Büro in der Zentralverwaltung – oder künftig auch an neuen Studienorten.

Mehr zu Gesundheitsmanagement