Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

Ehrung der Jahrgangsbesten 2020 Absolventinnen und Absolventen in Münster ausgezeichnet

Von Birgit Beckermann Studienorte Münster Studierende
Foto: Joachim Busch, FotojournalistEhrung der Jahrgangsbesten im Freiherr-vom-Stein-Saal der Bezirksregierung am Domplatz in Münster
Ehrung der Jahrgangsbesten im Freiherr-vom-Stein-Saal der Bezirksregierung am Domplatz in Münster

Der Förderverein der HSPV NRW am Studienort Münster lud zur feierlichen Auszeichnung der besten Graduierten des Bachelorjahrgangs 2017 ein

Freude. Wertschätzung. Dankbarkeit. Die jahrgangsbesten Absolventinnen und Absolventen 2020 am Studienort Münster wurden am vergangenen Freitag, den 18. September, vom Vorsitzenden des Fördervereins, Andreas Grotendorst, Bürgermeister der Gemeinde Raesfeld im Kreis Borken, und Dorothee Feller, Regierungspräsidentin Bezirksregierung Münster, für ihre besonderen Leistungen im dualen Studiengang zum Bachelor of Laws und zum Bachelor of Arts mit  einer Urkunde und einem Präsent ausgezeichnet.

Die Freude war groß, dass die Veranstaltung in diesen besonderen Zeiten unter Beachtung der COVID-19-Schutzbestimmungen im kleinen Rahmen durchgeführt werden konnte. Wenn schon die traditionelle Graduierungsfeier mit allen Absolventinnen und Absolventen in der Halle Münsterland in diesem Jahr pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, so sollten stellvertretend doch wenigstens die besonderen Leistungen der Besten des Jahrgangs aus den beiden Fachbereichen Allgemeine Verwaltung/Rentenversicherung und Polizei gewürdigt werden.

Regierungspräsidentin Dorothee Feller stellte kurzfristig den historischen Freiherr-vom-Stein-Saal im Freiherr-vom-Vincke-Haus am Domplatz zur Verfügung und hielt die Festrede. „Wir haben uns für den Beruf des Staatsdieners entschieden, um dem Staat und seinen Bürgerinnen und Bürgern zu dienen. Denn öffentlicher Dienst bedeutet: Dienst am öffentlichen Leben! Diese Verpflichtung gewinnt in Krisenzeiten noch mal deutlich mehr an Bedeutung. Die Menschen verlassen sich auf die Funktionstüchtigkeit unseres Staates. Und Sie und ich tragen eine besondere Verantwortung für diese Verlässlichkeit. Es ist mehr denn je an uns, die Leistungsfähigkeit des öffentlichen Dienstes unter Beweis zu stellen“, hob Feller in ihren Worten an die Absolventinnen und Absolventen hervor.

Einen ausführlicheren Bericht zur Ehrung der Jahrgangsbesten lesen Sie in der Oktober-Ausgabe des Newsletters „HSPV Aktuell“.

Mehr zu Studienorte