Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

Corona-Newsletter Aufrechterhaltung der Corona-Maßnahmen

Von Präsidiumsbüro Corona-Newsletter
© Romolo Tavani - stock.adobe.com

Im Hinblick auf die letzten regulären Klausuren für das aktuelle Studienjahr, möchten wir Sie noch einmal ganz besonders dafür sensibilisieren, dass alle Maßnahmen, die die HSPV NRW bisher getroffen hat, auch weiterhin Bestand haben.

Wenngleich die Maskenpflicht in vielen Teilen Deutschlands gelockert wurde, bitten wir Sie, Ihre Masken weiterhin auf den Parkplätzen vor den Gebäuden und zusätzlich in den Gebäuden zu tragen bis Sie an Ihrem Platz angekommen sind.

Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, die Spuckschutzwände in Ihrer ursprünglichen Konstruktion zu belassen. Die Montage ist so erfolgt, dass Sie den größtmöglichen Schutz für Sie bietet. Ein eigenständiger Umbau gefährdet Sie und Ihre Mitmenschen.

Die Teststrategie bleibt ebenfalls unverändert. Die entsprechenden Selbsttests werden Sie am ersten Tag Ihrer Klausur/Ihrer Klausuraufsicht an Ihrem Platz vorfinden.

Die Delta-Variante verbreitet sich gegenwärtig leider sehr schnell, sodass wir auch diesbezüglich noch einmal um besondere Sensibilität bitten möchten.

Sollten Sie sich krank fühlen, suchen Sie die HSPV NRW bitte nicht auf und melden sich beim Corona-Fallmanagement. Wir halten die Lage jederzeit aufmerksam im Blick, sodass wir stets kurzfristig auf die aktuellen Gegebenheiten reagieren können.

 

Weiterhin gilt: Wenn Sie erkrankt sind oder der Verdacht einer Erkrankung im Raum steht, melden Sie sich bitte umgehend bei uns. Auch Studierende im Training oder in der Praxis werden gebeten, sich weiterhin entsprechend zu melden. Nur so können wir das Infektionsgeschehen verlässlich beurteilen.

Gleiches gilt natürlich wie gewohnt auch bei allen anderen Fragen und Sorgen. Über die Corona-Funktionsadresse sind wir weiterhin für Sie da!

Kontakt

Mehr zu Corona-Newsletter