Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

17. Münster Staffelmarathon Die pure Lust am Laufen

Von Thomas Rohde Gesundheitsmanagement
Die Läuferinnen und Läufer der Abteilung Münster. (Foto: Marcus Salzmann)
Die Läuferinnen und Läufer der Abteilung Münster. (Foto: Marcus Salzmann)

Die pure Lust am Laufen

Die „pure Lust am Laufen" hat erneut Lehrende der Abteilung Münster gepackt. Zum dritten Mal in Folge war es möglich, zwei Staffeln an den Start des Münsteraner Staffelmarathons zu schicken.

Das sportliche Großereignis lockte am 9. September 2018 über 9.000 Läufer nach Münster, die das perfekte Wetter auf der Strecke genossen. Das Begleitprogramm war – wie in den Vorjahren – sehen- und hörenswert; auch die Verpflegung ließ keine Wünsche offen.
Für die Teams der FHöV NRW stand vor allem die Freude an der gemeinsamen Teilnahme im Vordergrund. Über den olympischen Gedanken hinaus, wurde an diesem Tag der Streckenrekord für den Marathon gebrochen (unter 2:10 Stunden), der schnellste Europäer hat für die Strecke respektable 2:23 Stunden gebraucht. Die beiden Teams der Fachhochschule haben immerhin weniger als das Doppelte der Zeit der Profiläufer benötigt – Dabeisein ist alles!
Die Läuferinnen und Läufer Prof.‘in Dr. Susanne Benöhr-Laqueur, Gernot Lustig, Kim Kellermann, Thomas Rohde, Ralf Amshove, Prof.‘in Dr. Vanessa Salzmann und Gerrit Kleiböhmer danken dem Gesundheitsmanagement der FHöV NRW für die freundliche Unterstützung!

Mehr zu Gesundheitsmanagement