Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Kurznavigation

  "Ich sehe was, was du nicht siehst" - Unconscious Bias in der Lehre Online-Seminar

16. Jan 2023 um 13:30 - 16:00
Organisator/Ansprechpartner

HSPV NRW Weiterbildung intern
 weiterbildung-intern(at)hspv.nrw.de
 +49 209 1659 1230

Die Veranstaltung ist mit 3 Arbeitseinheiten (im Erweiterungsmodul, Themenfeld "Akademische Schlüsselqualifikationen") im Rahmen des Zertifikatsprogramms "Professionell lehren an der HSPV NRW" anrechenbar

Zielgruppe

Haupt- und nebenamtlich Lehrende der HSPV NRW.

 

Ziele/Inhalte

Wie wir andere Menschen wahrnehmen, prägt unser Handeln. Wahrnehmungsverzerrungen (Bias) können gerade in unseren Rollen als Lehrende und Prüfende zu ungerechtem Verhalten führen, zumal es sich meist um unbewusste Vorgänge, also Unconscious Bias, handelt.

In diesem Workshop werden wir für Unconscious Bias sensibilisieren und Wege der Vermeidung aufzeigen.

 

Learning Outcomes

Die Teilnehmenden sind in der Lage, Stereotypen und Vorurteile als subjektive Verzerrungen in sozialen Kontexten bei sich selbst zu identifizieren und Wege zu ihrer Überwindung mithilfe der "Dive-Methodik" anzuwenden, um Studierenden gegenüber ein neutraleres und damit faireres Verhalten als Lehrende und Prüfende zu zeigen.

 

Teilnehmer/innen

Die maximale Teilnehmendenzahl liegt bei zwölf Personen.

 

Seminarleitung

Prof. Dr. Frank Linde | TH Köln & KomDiM