Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

Tagung zum Beamtenrecht Aktuelles Beamtenrecht für den Polizeibereich

28. Sep 2021 um 09:00 - 17:00
Von Marcello Baldarelli Veranstaltungen
© Tobias Arhelger - stock.adobe.com

Im Rahmen einer Tagung sollen aktuelle Fragen aus dem Beamtenrecht vorgestellt und diskutiert werden

Organisator/Ansprechpartner

HSPV NRW Veranstaltungsmanagement
 veranstaltungen(at)hspv.nrw.de
 +49 209 1659 1290


Entsprechend ihrer aktuellen Bedeutung, sind drei Themenblöcke gebildet worden, die im Fokus dieser Veranstaltung stehen. Außerdem wird ein weiteres Thema (die Gewinnung von Nachwuchs für die Polizei und die Anforderungen des Dienstherrn an die Bewerberinnen und Bewerber) mit Blick auf die aktuelle Rechtsprechung mit einbezogen.

Die Teilnehmenden erhalten von ausgewiesenen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis einen Überblick über aktuelle Fragen und die Rechtslage, verbunden mit vielen konkreten Beispielen aus der Rechtsprechung und Praxis. Die vorgesehenen Diskussionen nach den Vorträgen ermöglichen eine Vertiefung und zugleich die Einbeziehung konkreter Fragen.

Interessant ist die Tagung für Führungskräfte der Polizei in allen Ebenen, für Akteure des Personalmanagements (Führung, Sachbearbeitung, Gleichstellung und Personalvertretung) sowie für Lehrende, nicht zuletzt aber auch für die Studierenden der Hochschule, die sich gerade in der Ausbildung befinden.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.
 

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie lassen leider noch nicht mit Sicherheit erkennen, in welcher Weise die Veranstaltung stattfinden kann. Wir planen daher zweigleisig, um den Termin schon jetzt mit Sicherheit reservieren zu können:

  • Live-Veranstaltung in der Zentrale der HSPV NRW oder
  • Zoom-Veranstaltung.

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 13. September 2021 per Mail unter veranstaltungen(at)hspv.nrw.de für die Tagung an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anmeldung auch mit, welche Form der Veranstaltung Sie bevorzugen:

  • Treffen in Gelsenkirchen (sofern dies pandemiebedingt möglich ist),
  • Zoom-Veranstaltung (Online-Format),
  • beide Veranstaltungsformen sind möglich.

Sollte sich die überwiegende Mehrheit für ein Online-Format entscheiden, würde die Veranstaltung, unabhängig von Coronaschutzanordnungen, in dieser Form durchgeführt werden.
Bitte melden Sie sich zeitnah an, damit eine Entscheidung hinsichtlich des Veranstaltungsformats getroffen werden kann.

Die Teilnehmendenzahl kann bei einer Präsenz-Veranstaltung begrenzt sein (Coronaschutzverordnung); das Anmeldedatum ist in diesem Fall maßgeblich. Bei einer Zoom-Veranstaltung ist eine größere Zahl an Teilnehmenden möglich.

 


Dateien