Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

Professionell lehren Basis 3, Gruppe 21

16 AE anrechenbar
24. Jan - 25. Jan 2022 | 10:00 bis 16:00 Uhr
Von Homepageredaktion Zertifikatsprogramm Basismodul

Die Veranstaltung ist mit 16 Arbeitseinheiten (im Basismodul) anrechenbar im Rahmen des Zertifikats "Professionell lehren und lernen an der HSPV NRW"

Ort
  • BEW Duisburg - Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft
    Dr.-Detlev-Karsten-Rohwedder-Straße 70
    47228 Duisburg

Organisator/Ansprechpartner

HSPV NRW Weiterbildung intern
 weiterbildung-intern(at)hspv.nrw.de
 +49 209 1659 1230


Hinweis
Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Nur noch Warteliste möglich!

 

 

Zielgruppe

Hauptamtlich Lehrende und Lehrbeauftragte der HSPV NRW.


Ziele/Inhalte

Im Fokus des dritten Workshops steht die methodische Gestaltung der Lehre. Die Teilnehmenden lernen aktivierende und handlungsorientierte Methoden kennen und betrachten die Potenziale analoger und digitaler Medien für gute Lehre. Einen zweiten Schwerpunkt dieses Workshops bietet die Auseinandersetzung mit schwierigen Situationen in der Lehre.

Kompetenzziele

Die Teilnehmer/innen

  • wählen und entwickeln situationsgerechte Lehrmethoden für effektive und lernwirksame Veranstaltungseinheiten,
  • können schwierige Situationen und Störungen bzw. Lernhindernisse einschätzen und angemessen sowie rollenadäquat bewältigen,
  • kennen Prinzipien des wirkungsvollen Einsatzes von analogen und digitalen Medien und können diese lernunterstützend einsetzen.


Teilnehmer/innen

Eine Gruppe von maximal zwölf Personen durchläuft mit einem Trainer alle vier Teile. Das Wechseln der Gruppe für einen Termin ist im Ausnahmefall nach Rücksprache möglich.


Seminarleitung

Klaus Hellermann