Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

Pflege von Angehörigen in Corona-Zeiten   Kostenfreies Online-Seminar

08. Apr 2020 um 16:00 - 17:00
Von Olivia Stipp online Veranstaltungen
Foto: https://pixabay.com/de/ (Bearbeitung: HSPV NRW)
Foto: https://pixabay.com/de/ (Bearbeitung: HSPV NRW)

Im Laufe der letzten Woche hat sich die Situation hinsichtlich der Versorgung von Pflegebedürftigen durch die Corona-Krise sehr zugespitzt. Sowohl für Pflegebedürftige als auch für deren Pflegende kann dies zur großen Belastung werden, da häufig Betreuungskräfte ausfallen, die als wertvoller Bestandteil die Pflege in der Familie aufrechterhalten haben.


Die famPLUS GmbH bietet daher am 8. April 2020 um 16:00 Uhr ein kostenloses Online-Seminar zum Thema "Pflege von nahen Angehörigen zu Corona-Zeiten“ an, das von allen Hochschulmitgliedern der HSPV NRW genutzt werden kann.

Während des Online-Seminars geht es unter anderem um folgende Inhalte:  
 

  • Was ist eigentlich Sars-CoV-2/COVID-19?
     
  • Leistungen der Pflegeversicherung – temporäre Änderungen in Zeiten von Corona
     
  • Versorgung der Pflegebedürftigen während der Pandemie
    • Errichten eines Versorgungsnetzwerkes
    • Einrichtungen finden, die Neukunden aufnehmen beziehungsweise versorgen (Pflegedienste, Tagespflege, Pflegeheime oder osteuropäische Betreuungskräfte)
    • Ehrenamt, staatliche Hilfen und weitere Unterstützung finden und einbauen
    • Stabilisierung eines Versorgungsnetzwerkes
       
  • Freistellung, Möglichkeiten der Eigenbetreuung im Notfall
     
  • Schutz vor einer Sars-CoV-2-Infektion/einer COVID-19-Erkrankung
     
  • Selbstpflege – Umgang mit Überlastung


Das Online-Seminar wird über das Tool WebEx angeboten und kann über Smartphone, Tablet oder PC (privat ebenfalls möglich) besucht werden. Zudem wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Präsentation im Nachgang als PDF-Datei zur Verfügung gestellt.