Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

Als Lehrende/r Studierende beraten   Beratungsgespräche effizient und studierendenzentriert führen (2/2)

16 AE anrechenbar
17. Sep 2021 um 09:00 - 14:00
Von Homepageredaktion Zertifikatsprogramm Erweiterungsmodul online

Die Veranstaltung ist mit 16 Arbeitseinheiten (im Erweiterungsmodul, Themenfeld "Beraten und Begleiten") anrechenbar im Rahmen des Zertifikats "Professionell lehren und lernen an der HSPV NRW".

Organisator/Ansprechpartner

HSPV NRW Weiterbildung intern
 weiterbildung-intern(at)hspv.nrw.de
 +49 209 1659 1230


Hinweis

Die Online-Veranstaltung besteht aus zwei virtuellen Workshopterminen, denen jeweils eine asynchrone Selbstlernphase vorausgeht:

  • Asynchrone Selbstlernphase: 27.08. bis 03.09.2021
  • Online-Workshop (Teil 1): 03.09.2021
  • Asynchrone Selbstlernphase: 04.09. bis 17.09.2021
  • Online-Workshop (Teil 2): 17.09.2021



Ziele/Inhalte

Lehrende sprechen mit Studierenden nicht nur während der Lehrveranstaltungen. Sie treffen Studierende auch im Rahmen von studienbezogenen Beratungsgesprächen, deren Themen von kleinen Anfragen bis hin zur Begleitung/Betreuung von Abschlussarbeiten reichen. Neben fachlichen Anliegen kommen Studierende manchmal auch mit persönlichen Fragen, Ängsten oder Nöten, die sich auf den Fortgang oder die Durchführung ihres Studiums beziehen. Auch hier sollten Lehrende dazu in der Lage sein, kompetent und verantwortungsvoll zu antworten und Sicherheit zu vermitteln, indem sie professionell beraten.
Im hier beschriebenen Online-Workshop lernen Lehrende, wie sie Studierende ziel- und lösungsorientiert beraten können. Dazu werden Strategien der Gesprächsführung und Kommunikationsmodelle vorgestellt, die die Teilnehmenden in unterschiedlichen Settings und Trainigseinheiten (Fallarbeiten; Gruppendiskussionen und -arbeiten) kennenlernen und üben werden. Anhand konkreter Praxisbeispiele, die die Lehrenden selbst einbringen können (und sollen), trainieren die Teilnehmenden in Beratungssimulationen ihre Gesprächskompetenzen.

Learning Outcomes:

Die Teilnehmenden

  • sind in der Lage, Gespräche mit Studierenden zielführend und lösungsorientiert aufzubauen, 
  • kennen Kommunikationswerkzeuge und können diese situationsgerecht und sinnvoll einsetzen,
  • können Sprechstunden (präsent und digital) organisieren,gestalten und durchführen,
  • sind sich ihrer Rolle als Beratende/r bewusst und sind in der Lage, ein Beratungskonzept für die eigene Praxis zu entwickeln.


Teilnehmendenzahl

Die Teilnehmendenzahl ist auf maximal zwölf Personen begrenzt.


Seminarleitung

Evelyn Bargs-Stahl