Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Kurznavigation

Was es bedeutet, bewaffneten Bankräubern ausgeliefert zu sein.
Dienstbühl, Dorothee: Was es bedeutet, bewaffneten Bankräubern ausgeliefert zu sein. Interview mit Katja van Bevern, in: Hombach, Bodo/ Richter Frank: Auf Streife durchs Revier: Kriminalität im Ruhrgebiet und gesellschaftliche Folgen, Baden-Baden 2022, S. 95-101.

Titel:
Was es bedeutet, bewaffneten Bankräubern ausgeliefert zu sein.

Jahr(gang):
2022

(Erst-)Autor:
(Co-)Autoren:
  • van Bevern
  • Katja

Buchtitel:
Auf Streife durchs Revier: Kriminalität im Ruhrgebiet und gesellschaftliche Folgen

Herausgeber:
Hombach, Bodo/ Richter Frank

Verlag:
Tectum

Verlagsort:
Baden-Baden

ISBN:
978-3-8288-4755-2

Beschreibung:
Katja van Bevern arbeitet seit vierzig Jahren in einer Bank in Duisburg. In dieser Zeit hat sie dreieinhalb Banküberfälle miterleben müssen – den letzten mit einer Schusswaffe am Kopf. Was es bedeutet, den Gewalttätern ausgeliefert zu sein und welchen Einfluss diese Erfahrung noch heute auf ihr Leben nimmt, beschreibt sie im Gespräch mit Dorothee Dienstbühl.

Schlagworte:
Kriminalitätserleben, Geiselsicht, Opferschutz, Traumaverarbeitung