Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Kurznavigation

Warum brauchen wir Ethik in Public Health?
Schröder-Bäck, Peter (2022) "Warum brauchen wir Ethik in Public Health?" Public Health Forum, vol. 30, no. 1: 2-4. https://doi.org/10.1515/pubhef-2021-0138

Titel:
Warum brauchen wir Ethik in Public Health?

Jahr(gang):
2022

Name der Zeitschrift:
Public Health Forum

Heft/Ausgabe:
30(1)

Seiten von-bis:
2-4

Beschreibung:
Zusammenfassung<br /> Public Health als wissenschaftliche Multidisziplin („Gesundheitswissenschaften“) und Institution orientiert sich an Werten. Werte sind das, was Menschen anstreben und als moralisch gut ansehen, beispielsweise „Gesundheit“ und „Öffentlichkeit“. Werte liegen moralischen Urteilen zugrunde. Muss man moralische Urteile begründen und Handeln rechtfertigen? Dieser Artikel plädiert für eine positive Antwort. Institutionelles und professionelles Handeln in Public Health braucht ethische Reflexion.<br /> <br /> Abstract<br /> Public Health entails the institution of public health services and also public health sciences. Both are oriented towards moral values. Moral values are what we strive for and consider to be morally good, e.g. “health” and the “public”. Moral judgements are grounded in moral values. Do we have to justify moral judgements and ground them in ethical reasoning? In this article I plea for a positive answer. Institutional and individual professional actions need ethical reflection.

Schlagworte:
chlüsselwörter: Autonomie; Ethik; Gerechtigkeit; Moral; Professionalisierung Keywords: autonomy; ethics; justice; morals; professionalization