Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

Eckert, M. (2020). Exploration und Empfehlung zur Positionierung, Definition und Formulierung von Interkultureller Kompetenz im Teilhabe- und Integrationsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen im Zuge der anstehenden Gesetzesnovellierung. Unveröffentlichtes Gutachten für das MKFFI NRW, 63 Seiten. . Exploration und Empfehlung zur Positionierung, Definition und Formulierung von Interkultureller Kompetenz im Teilhabe- und Integrationsgesetz des Landes Nordrhein-Wetfalen im Zuge der anstehenden Gesetzesnovellierung.

Titel:
Exploration und Empfehlung zur Positionierung, Definition und Formulierung von Interkultureller Kompetenz im Teilhabe- und Integrationsgesetz des Landes Nordrhein-Wetfalen im Zuge der anstehenden Gesetzesnovellierung.

Jahr(gang):
2020

(Erst-)Autor:

Beschreibung:
Die Exploration beleuchtet den Stellenwert von "Interkultureller Kompetenz" vor dem Hintergrund einer wissenschaftlichen und strategisch/praxiorientierten Perspektive (Fort- und berufliche Weiterbildung) und Analyse. Es werden Anforderungen an eine zeitgemäße Definition formuliert und ein Ländervergleich zu den Gesetzen zu Teilhabe und Partizipation durchgeführt.

Schlagworte:
Interkulturelle Kompetenz, Teilhabe, Gleichstellung, Gesetz, Exploration, MKFFI NRW