Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

KFB - Kriminalistische Kompetenz: Kriminalwissenschaften, Kommentiertes Recht und Kriminaltaktik für Studium und Praxis (App 2020) DSB 31: Umweltkriminalität – Bedeutung, strafrechtliche Bewertung und kriminalistische Fallbearbeitung

Titel:
DSB 31: Umweltkriminalität – Bedeutung, strafrechtliche Bewertung und kriminalistische Fallbearbeitung

Jahr(gang):
2020

(Co-)Autoren:
  • LKD a.d. Rolf Jaeger;
  • KHK J.F. Zeck, PD Saarbrücken

Beschreibung:
Das völlig neu bearbeitete Kapitel "Umweltkriminalität" informiert auf rund 80 Seiten umfassend über das Umweltrecht, Umweltstrafrecht, insbesondere die Normen des 29. Abschnitts des Strafgesetzbuches (Gewässer-, Boden-, Luftverunreinigungen, Lärmverursacher, unerlaubter Umgang mit Abfall, unerlaubtes Betreiben von Anlagen usw.).Darüber hinaus über die polizeilich relevanten Aspekte von Umwelttätern und ihren Tatmotiven, Tatortarbeit, Hinzuziehen von Sachverständigen, Spurensuche, Gutachtenerstellung, Kooperationen mit Staatsanwaltschaft, Feuerwehr und Verwaltungsbehörden, bis hin zu Finanzermittlungen.