Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Kurznavigation

Das Schlachtfeld als Regelungsgegenstand: Rechtsfragen militärhistorischer Feldforschung in Deutschland
Davydov, Dimitrij/Hüneke, Arnd: Das Schlachtfeld als Regelungsgegenstand, VR 2020, 256-264

Titel:
Das Schlachtfeld als Regelungsgegenstand: Rechtsfragen militärhistorischer Feldforschung in Deutschland

Jahr(gang):
2020

(Erst-)Autor:
(Co-)Autoren:
  • Arnd Hüneke

Name der Zeitschrift:
Verwaltungsrundschau

Heft/Ausgabe:
8

Seiten von-bis:
256-264

Beschreibung:
In der aktuellen Verwaltungspraxis stellt der Umgang mit historischen Schlachtfeldern, insbesondere mit solchen des Zweiten Weltkriegs, eine erhebliche Herausforderung dar, da hier unterschiedliche Gemeinwohlbelange aufeinandertreffen. Aus dieser Gemengelage von öffentlichen Interessen resultiert ein komplexes und für den Rechtsanwender schwer durchschaubares Geflecht aus bestattungsrechtlichen, waffen- und denkmalrechtlichen Vorschriften, das Gegenstand dieses Beitrags ist.

Schlagworte:
Archäologie, Bodendenkmalpflege, Schlachtfelder, Militariasuche, Bestattungsrecht, Denkmalrecht, Wrackbergung