Direkt zur HauptnavigationDirekt zum Inhalt

Körner, S., & Staller, M. S. (2020). Begrenzen für mehr Freiheit: Der Constraints-Led Approach als trainingspädagogische Perspektive auf das Design von Lehr-Lernsettings in- und außerhalb des Sports. In T. Vogt (Ed.), Vermittlungskompetenz in Sport, Spiel und Bewegung: Sportartspezifische Perspektiven (pp. 276–298). Meyer & Meyer. Begrenzen für mehr Freiheit: Der Constraints-Led Approach als trainingspädagogische Perspektive auf das Design von Lehr-Lernsettings in- und außerhalb des Sports

Titel:
Begrenzen für mehr Freiheit: Der Constraints-Led Approach als trainingspädagogische Perspektive auf das Design von Lehr-Lernsettings in- und außerhalb des Sports

Jahr(gang):
2020

(Erst-)Autor:
  • Swen Körner
(Co-)Autoren:

Buchtitel:
Vermittlungskompetenz in Sport, Spiel und Bewegung: Sportartspezifische Perspektiven

Herausgeber:
Tobias Vogt

Verlag:
Meyer und Meyer

Verlagsort:
Aachen