Zum Inhalt Zur Hauptnavigation Zur Kurznavigation

Verwaltete Zukunft

Projektzeitraum ( - )

Die Untersuchung von Zukunftsperspektive bei den Beschäftigten der öffentlichen Verwaltung und der Polizei wurde bisher nicht durchgeführt. Die Auswirkungen der Zeitperspektive auf das ethische Verhalten bei der Arbeit mit Bürgern, deren (unbewusster) Einfluss auf eine mögliche Diskriminierung bestimmter Bevölkerungsgruppen, auf die Korruptionsprävention sowie auf eine breite Palette von konzeptuellen Maßnahmen der polizeilichen und der verwalterischen Arbeit, liegt zwar aufgrund der bereits durchgeführten Studien der Antragsteller nahe, wurde aber nie explizit untersucht und reflektiert. Auch wurde nie versucht, gezielt Einfluss auf die Herausbildung von Zukunftsvorstellungen dieser Gruppe zu nehmen, um so das zukünftige Verhalten wünschenswert zu formen.

Diese Herausforderungen werden in der geplanten Forschungsgruppe angenommen. Es wird mit zahlreichen nationalen und internationalen Partnern kooperiert. Vorträge bei nationalen und internationalen Kongressen sowie mehrere Publikationen in begutachteten Fachzeitschriften sind geplant. Zur praktischen Anwendung sollen mehrere Trainingssequenzen entwickelt werden, die sich in das laufende Curriculum integrieren lassen.